Beiträge

  • Profilbild Angelfutzie

    Liebe Angelkolegen, mich würde mal interessieren worin für euch der Reiz von nem FoPu steckt?

    Ich mein ich war früher wo ich noch keinen schein hatte auch manchmal an so nem Forellensee weil ich einfach keine andere Möglichkeit hatte zu angeln und fand das auch toll.

    Aber sobald ich meinen Schein hatte konnte ich selber fischen gehen an ,,richtigen'' Gewässer und hab somit sehr schnell das Interesse an FoPus verloren.

    Ich mein wenn man nen fisch nur fangen will um ihn zu essen (weil wirklich ne Spannung is ja nicht vorhanden bei ner fanggarantie und Natur mäßig is des meistens auch eher so semi), warum geht man dann nicht in Edeka und kauft sich da einen? - das ist billiger und man spart sich die Sauerei den auszunehmen😂

    Ich weiß diese Bitte wird wohl nicht erfüllt werden, aber vielleicht schafft ihrs ja doch hier eine Diskussion ohne Beleidigungen o.ä. zu starten😏

    14.12.18 23:40 3
  • Unbekannt

    Es gibt ja auch schöne Forellenseen, wo das Angeln eine Herausforderung ist und Erfolgsgarantie mag an den ganz kleinen evtl. zutreffen, aber bist du an der falschen Stelle, angelst in der falschen Tiefe und mit der falschen Methode, dann kannste auch da schneridern.

    15.12.18 00:40 9
  • Profilbild Jens Reicht''s

    Dieser Post wurde gelöscht.

    15.12.18 00:55 3
  • Werbung
  • Profilbild Petra Torsten Gruis

    Ich geh gern mal dahin, da weiß ich der Fisch ist frisch. Und meine Kids wie es läuft. Angeln,wenn s beißt Töten, Schlachten ,ab im Ofen und Essen. 😁.

    15.12.18 04:15 10
  • Profilbild Walex1

    Faszination?, wohl eher Depression💩

    15.12.18 06:48 4
  • Profilbild Daniel Wolthoff

    Frische Forellen schmecken einfach besser als die tk Ware und Spannung ist auch dabei die Sauerei mit dem schlachten gehört halt einfach dazu

    15.12.18 08:05 6
  • Werbung
  • Profilbild Nombre988

    lieber Forellen aus einem natürlichen Gewässer oder Fluss

    15.12.18 10:21 4
  • Unbekannt

    Richtig, Fische aus natürlichen Gewässern sind unschlagbar.
    Nur ich wohne in Berlin und das nächste vernünftige Forellengewässer ist einige Stunden Autofahrt entfernt.
    Den Wahnsinn mit den ansässigen Vereinen mache ich nicht mit.
    Also um frische Fische zu bekommen gehe ich zum Forellenpuff und auf keinen Fall in einen Laden.
    Wenn es keine Faszination für Forellenseen gibt, frage ich mich warum in Dänemark die Parkplätze, vor den Teichen, mit deutschen Autos zugeparkt sind. Es handelt sich um richtiges Angeln und um Köderwahl, sonst bleibt man auch dort Schneider.

    15.12.18 11:26 4
  • Profilbild AGu

    Ich schließe mich @Legault an und möchte hinzufügen, dass es für Kinder toll ist, da manchmal doch die Erfolgsquote passt und die Kleinen dann einfach glücklich sind.

    15.12.18 15:33 4
  • Profilbild Florian Engelke

    Was das Thema Forellensee angeht bin ich etwas zweigespalten. Auf der einen Seite ist es eine gute Möglichkeit um sowohl Kindern das Angeln zu zeigen, eine Alternative zur Schonzeit zu haben und auch um Fische wie Störe, Streifenbarsche etc zu fangen. Zudem braucht es mehr Technik und Können um am Forellensee erfolgreich zu sein, als es scheint. Gerade deswegen entwickeln sich gerade in diesem Bereich viele neue Trends um die Forellen, die einem massiven Angeldruck ausgesetzt sind, zu fangen. Auf der anderen Seite herrscht ein massiver Druck zwischen den einzelnen Besitzern, die sich immer neue Aktionen überlegen um Besucher zu ihren Seen zu bekommen. Aktionen wo große Fische aus natürlichen Gewässern entnommen werden um neue Besucher zu generieren oder wo untereinander die Seen manipuliert werden. Zusätzlich ziehen viele Forellenseen ein gewisses Klientel an, das mir mehr als unsympathisch ist.

    15.12.18 20:42 6
  • Profilbild Tackle Team B+S

    Ab und an mal macht es Laune und man kann sich recht sicher sein eine Mahlzeit für Abends zu haben oder mal zu räuchern.

    15.12.18 22:15 1
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    Für mich ist der Reiz nicht hin zu gehen :)

    15.12.18 23:23 2
  • Profilbild Leon Wil

    Also an den Geschmack einer gut genährten Bachforelle aus einem bach kommt kein tk fisch oder einer ausm puff ran

    16.12.18 09:59 2
  • Unbekannt

    Das mag ja sein Leon, aber es hat nicht jeder die Möglichkeit mal eben Bachforellen fangen zu gehen. Da ist nen Forellenteich einfacher zu finden

    16.12.18 10:26 0
  • Profilbild Maddy

    Die Dinger sollten auf jedenfall besser "überwacht" werden, wenn man teilweise sieht, wie die Sonntagsangler mit den gefangenen Fischen umgehen, grauts mir...

    16.12.18 10:32 4
  • Profilbild Leon Wil

    Es ist auch wesentlich einfacher welche zu fangen 😃 aber jedem das seine

    16.12.18 10:35 0
  • Profilbild wossi

    Nu jetzt macht Uhr mich neugierig, werde dann mal einen Forellenzuchtteich besuchen müssen. Dann kann ich vielleicht mal mitreden.
    Prinzipiell finde ich es jetzt mal nicht so verwerflich dort hinzugehen. Klar es ist Zucht und es schmeckt vielleicht anders als aus freier Wildbahn.
    Aber Euer Schweine und Rindfleisch holt ihr hoffentlich vom Bio Bauern der den Tieren viel Auslauf und voll natürliche Umgebung und Futter bietet. Soll angeblich auch besser schmecken 🤭

    Nichts für ungut, ich denke ist jedem selbst überlassen ob er TK kauft in Puff geht oder aus freier Wildbahn. Hauptsache die Tiere leiden nicht unnötig und jeder hat sein Fisch 👍🏼

    Schönen dritten Advent

    16.12.18 12:45 8
  • Unbekannt

    @Wossi
    Dann aber mit feinem Gerät angeln gehen, sonst macht das keinen Spaß. Also maximal ne 20er schnur eher sogar ne 18er und dann feine Ruten.

    16.12.18 13:20 1
  • Profilbild Tom93

    1 mal im Jahr lasse ich mich dazu überreden an einen Forellenpuff zu fahren. Am Anfang hab ich da auch eigentlich immer Bock drauf und hab gute Laune. Die Fische werden halt besetzt um kurze Zeit später gefangen zu werden . Wer aktiv angelt und nicht nur Würmer badet wird in der Regel nicht schneidern. Mit ruhiger und entspannter Kulisse hat das aber nichts zu tun , es ist eher wie auf einem Rummelplatz. Am Abend bin ich meistens sehr gestresst , wirklich Spaß gemacht da zu angeln hat es nicht und ich spreche fließend osteuropäisch ,weil sich quer über den Teich auf dieser Sprache unterhalten wird . Lg

    16.12.18 13:32 8
  • Unbekannt

    Das stimmt leider oft. Vor allem hast du fast immer an kleinen Teichen irgendwelche Idioten die dir mitten in den Weg oder quer über die Schnüre werfen

    16.12.18 14:37 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler