Beiträge

  • Profilbild Bebu1705

    Macht es noch Sinn bei den Temperaturen auf Forelle und Stör angeln

    14.10.20 20:43 1
  • Profilbild Raik Wulf

    also da es bei mir recht kalt ist (nachts ca.5grad tagsüber ca 13grad) nehme ich an das es bei dir ähnlich warm/kalt ist.
    Für Forelle ist es optimal, gerade die zwischen Jahreszeiten im tiefen Winter wird es da wieder schwieriger.

    Der Stör ist ein Dino, den fängst du jetzt noch genau einfach wie im Sommer. Aber auch beim ist es Winter wieder etwas schwerer wobei man da auch nicht wirklich von schwer reden kann. Der stör schwimmt die ganze Zeit seine runden und steht fast nie daher auch recht einfach zu fangen.

    Petri und viel Erfolg!

    14.10.20 21:15 2
  • Profilbild McArntec

    Forellen haben fast überall seit 1.10. Schonzeit bis 28.2.

    14.10.20 22:52 0
  • Werbung
  • Profilbild basti.98

    Ich denke er geht in den Puff, bei Stör und Forelle

    15.10.20 04:53 1
  • Profilbild Fly

    Ich denk such das er Regenbogen Forellen meint.
    Oder Fopu.
    Gehen jetzt noch genauso.
    Auch im Winter bei Eis.
    Allerdings gibts da halt auch solche und solche Tage.
    Mal läuft es besser mal schlechter.

    15.10.20 08:45 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler