Beiträge

  • Profilbild Kevin_mhlr

    Hey ho ich suche jemand im Umkreis von 60 km der ein Privatteich hat oder der mich mal mitnimmt zum angeln

    29.07.21 20:53 0
  • Profilbild Firestorm72

    Im Umkreis von was? Von München, Hamburg, Berlin ...

    Warum eigentlich einen Privatteich?

    30.07.21 06:02 1
  • Profilbild Damian76

    Weil er noch keinen Schein hat.

    30.07.21 06:12 1
  • Werbung
  • Profilbild Florian75

    Ohne Schein darf man auch nicht am Privatteich angeln und auch nicht am Forellenpuff, aber das kontrolliert halt niemand. Und eine Ortsangabe wäre wirklich hilfreich 😉

    30.07.21 10:04 0
  • Profilbild Kevin_mhlr

    Im Harz komme aus Walkenried

    30.07.21 10:05 0
  • Profilbild Damian76

    @Florian75 also das stimmt nicht ganz, bei uns in BW gibt es einige Fotellenseen, an denen offiziell angeln ohne Schein erlaubt ist!

    30.07.21 10:13 1
  • Werbung
  • Profilbild Florian75

    Stimmt, auch an der Nordsee und Ostsee geht das ohne Schein. War mir garnicht bewusst.

    30.07.21 10:17 1
  • Profilbild Firestorm72

    In Brandenburg auch, aber nur auf Friedfisch. Aber wenn es in dem Bundesland nicht erlaubt ist, ist es auch nicht am Privatteich erlaubt.

    30.07.21 10:24 0
  • Profilbild Barschspotter

    Dass man an Nord- und Ostsee ohne Schein angeln darf ist Flachs! Man benötigt nur keine Erlaubnis,aber da gibts auch ausnahmen…

    30.07.21 10:44 1
  • Profilbild Florian75

    Nordsee nicht mal eine Fischereischeinprüfung und in SH und MegPomm gibts nen Urlauberfischereischein für 24 EUR und gültig für 28 Tage (ohne Fischereischein)

    30.07.21 11:33 0
  • Profilbild Florian75

    Google mal "Angeln ohne Angelschein", da gibts diverse Spots War mir so aber auch nicht bekannt

    30.07.21 11:36 1
  • Profilbild Firestorm72

    Na ganz Flachs ist es nicht! Es gibt Bereiche, da braucht keinen Fischereischein. Aber an der Ostsee in Mecklenburg Vorpommern braucht man IMMER einen Fischereischein. Auch wenn es nur der Touristen-Fischereischein ist. In Niedersachsen (Nordsee) reicht auch nur der Personalausweis und dann braucht man auch eine Gewässerkarte. Also immer schauen in welchem Bundesland man sich gerade an der Nord-/ oder Ostsee befindet. Pauschale Antworten helfen hier wie immer nicht weiter. Angeln ist Ländersache!!!!!

    linklink

    30.07.21 11:38 2
  • Profilbild Florian75

    Ja guter Link. Aber für die Nordsee braucht man definitiv keine Fischereierlaubnis (Gastkarte, Gewässerkarte usw ) und (leider) keinen Fischereischein. Pauschal kann man das nicht beantworten, aber es gibt definitiv Gewässer, wo man ohne Angelschein angeln darf. Das ist die Aussage. Das man sich vorher informiert und die lokalen Bestimmungen beachtet, ist ja hoffentlich selbstverständlich. Ich persönlich finde, dass jeder der angelt auch eine Fischereischeinprüfung ablegen sollte um zumindest grundlegende Kenntnisse in Umgang mit dem Lebewesen Fisch zu kennen. Aber das ist hier nicht Thema

    30.07.21 11:49 0
  • Profilbild Domrepper

    Es gibt private Teiche, meist Forellenteiche, da kann man ohne Schein unter Aufsicht angeln. Selten und natürlich etwas teurer

    30.07.21 11:55 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler