Beiträge

  • Profilbild Esox1408

    Hat jemand gute Köder? Vom Ufer Spinnangeln/Grundangeln Danke!!!🎣🎣

    25.07.17 16:17 0
  • Profilbild PeterZwegat

    SPINNER ( Gelb,Grün)

    25.07.17 17:39 0
  • Profilbild Jara Fishing

    schlank wobbler die du weit werfen kannst, um auch in den Wellen vernünftig fischen zu können.
    Als naturköder auf jeden Fall Garnelen, schrimps, Muscheln und Tintenfisch. Der Tintenfisch hält am besten am haken.
    Die andern Köder würde ich mit wickelgarn wickeln, sonst fressen kleine Fische die Köder sehr schnell ab.
    petri

    25.07.17 19:01 0
  • Werbung
  • Profilbild Miguel_

    wohin genau gehst du?
    Ich Angel seitdem ich klein bin in Portugal da mein Vater aus Porto kommt.
    deine Köderwahl hängt ganz davon ab wo du Angelst ob Fluss, Strand oder Klippen. aber die oben genannten Köder sollten immer Fisch bringen wenn man sich den richtigen Platz aussucht. Bei Ebbe liegen am Strand oftmals Felsen frei die aber recht weich sind mit vielen Löchern. da einfach mal mit dem Hammer Brocken abschlagen und zerkleinern. Da befinden sind oftmals Würmer drin und die sind der beste Köder an der Küste damit fängst fast alles.
    Und im Landes inneren kann man dicke black Bass fangen

    25.07.17 19:23 0
  • Profilbild Miguel_

    Beim Spinnangeln musst weit raus werfen. Am besten sind da schlanke Köder. Weiß, rot, hellblau und silberne Köder wären da die beste Wahl. Meiner Erfahrung nach waren Köder zwischen 6 und 12cm am besten. Musst da einfach viel versuchen.
    Gruß Miguel

    25.07.17 19:28 0
  • Profilbild Till684

    der faierbait von copuito

    26.07.17 16:51 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler