Beiträge

  • Profilbild Hares Ear

    Moin zusammen!

    Ich bin voraussichtlich Anfang August in Warnemünde und wollte es das erste mal selber vom Boot aus auf Dorsch probieren. Gibt es hier ortskundige, die evtl Tipps für mich haben? Ein Blick auf die Seekarte hat mir leider nicht viel verraten, da die Tiefen sehr monoton sind.
    Und läuft vielleicht zu der Zeit auch Makrele?

    Vielen Dank schonmal im Voraus, freue mich über jeden Kommentar :)

    27.07.21 09:19 0
  • Profilbild Torsten Ciupka

    Also dann nochmal genauer: Im August macht es auf Dorsch noch wenig Sinn. Der steht in Tiefen ab 12 m. Und dann musst du auch die Stellen bzw Schwärme finden (Wrack etc. ) Mit dem kleinen Boot schwieig. Die Kutter fahren weiter raus an die Kadetrinne zum Beispiel. Die Kapitäne kennen dann noch Stellen.
    Dort, wo Wald am Steilufer steht, sind vor dem Ufer auch viele Steine im Wasser. Da könntest du es spät abends auf die rötlich gefärbten Tangdorsche versuchen. Ansonsten beißen zurzeit die Makrelen an der Kante des Hauptfahrwassers (links besser als rechts, also grüne Tonnen, insbesondere die 2. Tonne.

    27.07.21 19:41 2
  • Profilbild Hares Ear

    Vielen Dank Torsten! Ich werde mich melden, ob es geklappt hat.

    28.07.21 14:04 0
  • Werbung
  • Profilbild Hares Ear

    Wie schaut’s sonst so mit Platten aus ?

    28.07.21 14:06 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler