Beiträge

  • Profilbild Alexander Holst

    Moin Moin,

    Ich würde gerne die Tage im Urlaub mal versuchen an der Ostsee in Schleswig Holstein vom Ufer aus was zu fangen. bin scharf auf Makrele und Dorsch und perfekt wäre natürlich eine schöne Mefo.
    Ich weiß leider nicht wie ich herausfinde welcher Strand "frei" ist mit einer Abgabemarke SH und an welchem ich noch eine Erlaubniskarte dazu brauche.
    Ich würde gerne nach Dazendorf oder Dahme. Kann mir jemand noch andere Hotspots des freien Gewässers in SH empfehlen?

    Beste Grüße und Petri aus dem Norden!

    18.08.20 10:59 0
  • Profilbild Allroundix

    Eigentlich wollte ich mit meinem Halbwissen hier nicht hausieren gehen aber nachdem sich sonst keiner meldet hier mal mein Kenntnisstand ohne Gewähr: Also mit deiner Abgabemarke (die du ja vermutlich nur unter Vorlage des Fischereischeines bekommst) solltest du fast überall an der Ostsee in SH fischen dürfen. Ich selbst weiß spontan nur von der Schlei, dass da noch eine extra Karte benötigt wird. Bischen Tackle oder Wattwürmer etc. wirst du ja vielleicht eh vor Ort kaufen und dann sollten die dir in dem Laden doch alle nötigen Lizenzen verkaufen oder zumindest nennen können. Makrele vom Ufer wird vermutlich schwierig. Meerforelle soll grundsätzlich in Boltenhagen ganz gut gehen. Wie es um die Jahreszeit ist kann ich nicht genau sagen, aber Frühjahr oder Herbst sind vermutlich besser. Dorsche lassen sich in entsprechend tiefen Bereichen (größer 5m) mit Steinen oder Tang fangen. Würde mal ne Sportbootkarte oder vielleicht auch open seamap bemühen, wo die in Wurfweite sind.
    Oder eben beim Einkauf im Angelladen nachfragen...
    Beste Grüße aus dem Süden von einem Seefranken

    12.09.20 21:41 1
  • Profilbild Firestorm72

    link

    13.09.20 09:08 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler