Beiträge

  • Profilbild lukasktm96

    Mahlzeit Jungs!
    Ich fahre Anfang April mit ein paar Kumpels an die Ostsee zum Dorsch angeln wir waren noch nie dort und haben also wenig Ahnung, passionierte spinnangler sind wir alle.
    Wir haben 2 Boote 4.70m mit 15 ps und ich wollte mal fragen wie unsere Chancen stehen bzw was wir beachten müssen auf was wir uns einstellen müssen und ein paar tips zu tiefen usw am besten ihr haut mal alles raus was ihr so wisst :))!!!
    Danke meine Freunde und Grüße aus dem Osten!!!

    26.03.18 21:06 0
  • Profilbild Plattfisch Karl

    Hallo beangelt mal tiefen von 11-20m und sucht kannten wo es abfehlt.

    26.03.18 21:55 0
  • Profilbild lukasktm96

    Und sagmal wie weit muss man da vom Hafen glowe ca fahren um in solche tiefen zu kommen?

    26.03.18 21:55 0
  • Werbung
  • Profilbild Plattfisch Karl

    Das ist eh nach dem unterschiedlich hab ihr ein echo?

    26.03.18 21:56 0
  • Profilbild Plattfisch Karl

    Mit was wollt ihr Fischen?

    26.03.18 22:01 0
  • Profilbild lukasktm96

    Ja Echo und fischfinder is mit an Board :) von was is das abhängig ?

    26.03.18 22:02 0
  • Werbung
  • Profilbild Plattfisch Karl

    Da siehst du ja die kanten

    26.03.18 22:03 0
  • Profilbild Plattfisch Karl

    Fischt ihr mit pilker, gummifisch?

    26.03.18 22:03 0
  • Profilbild lukasktm96

    Gummi war der Plan, aber du meinst wir werden in 4 Tagen schon iwie zum Fisch kommen oder?

    26.03.18 22:35 0
  • Profilbild Plattfisch Karl

    Ja aufjeden fall

    26.03.18 22:35 0
  • Profilbild Miminho

    Servus. Also ich würde auf jeden Fall Pilker und Gummifisch mitnehmen. Es gibt Tage da gehen Pilker besser und an anderen wieder Gummis. Pilker mit Beifänger und Gummis solo am Vorfach. Bei den Pilkern setzte ich meist auf rot/grün und bei den Gummis auf Motoroil. Würde auch Tiefen ab 10 Metern suchen. Guter Indikator für Dorsch Plätze sind Blasentangfelder. Die würde ich suchen. Auf Sand gehen eher Plattfische. Wichtig auf Dorsch ist natürlich Grundkontakt. Am Grund angekommen, 2-3 Umdrehungen hochkurbeln und dann pilken oder den Gummifisch hüpfen lassen. Wünsche euch viel Erfolg ✌

    27.03.18 07:02 3
  • Profilbild Joni94

    Moin, wenn ihr richtig früh zum Morgengrauen rausfahrt, könnt ihr auch schon an stellen wo es flacher ist langsam was hinter euch herschleppen.
    In den Morgenstunden stehen die Dorsche teilweise recht dicht unter Land.

    Kann dann auch sein je nachdem wo ihr lang fahrt, dass auch ne mefo oder Plattfisch beißt.

    Für Dorsch nicht zu schnell schleppen mit 4 Max 5 Knoten hab ich schon Dorsche am Schleppköder gehabt :)

    27.03.18 07:27 2
  • Profilbild lukasktm96

    Also ich denke wir werden vllt mal einen Tag gleich zum Sonnenaufgang los machen aber wir haben im Ferienhaus unsere Perlen dabei und abends wird es bestimmt noch ein Getränk geben😂
    Wie erkenne ich diese blasentangfelder denn?😮
    Und was für Köpfe muss ich denn einplanen, bzw habt ihr Erfahrungen was da an nem normalen Tag bei 4 Anglern laufen sollte?
    Danke euch!!!

    27.03.18 08:59 1
  • Profilbild Schmiddi24

    Am besten einfach auf dem Lot nach Kanten und ungegebenheiten schauen. Fragt mal in der Vermietung nach das die euch eine GPS Karte geben mit Spots wo in letzter Zeit was ging. Ihr könnt euch dann auf die Suche nach Wracks machen das macht mit Gummi ziemlich viel Bock. Köpfe solltet ihr drift abhängig machen so je nach dem weiche Tiefe ihr fischt. Von 30-70 solltet ihr ausgehen. War die letzten 3 Tage auf der Ostsee unterwegs da standen die Fische noch sehr sehr tief so zwischen 28-34m und da brauchten wir schon 70-90g.

    27.03.18 19:05 0
  • Profilbild Schmiddi24

    Wetter soll ja auch nicht viel besser werden und der Winter war lang also könnt ihr davon ausgehen das die Dorsche auch noch n bisschen tiefer stehen werden

    27.03.18 19:08 1
  • Profilbild lukasktm96

    Ach du scheisse so tief also, fängt man da in 15m überhaupt was oder steht da eben nur nicht so die Masse oder die Meter Fische?
    Habe eben Angst das wir nicht so weit raus können der Welle geschuldet ☹️

    27.03.18 19:08 0
  • Profilbild Schmiddi24

    In 2 Wochen könnte das in so 20-15m was werden müsst hoffen das es wieder wärmer wird. Im Moment ist es Flachen sehr schwierig Fisch zu finden. Waren heute so in 28-34m unterwegs und gestern so zwischen 24-28. Mit den Wellen brauchst dich nicht verrückt machen heute und gestern waren fast Ententeich. Haben sogar auch andere Boote gesehen waren viele unterwegs. Müsst dann halt nur geschützt fahren und auf den Wind achten.

    Also Gummis so 30-70g würde ich nehmen. Vll dann noch so 1-2 zwischen 80 und 90 dann passt das

    27.03.18 19:18 1
  • Profilbild lukasktm96

    Was meinst du wieviel Dorsche habt ihr da gefangen ca pro Tag?
    Ich hoffe einfach das wir iwie an ein paar Fische kommen und nicht untergehen 😂
    Wir haben twister zwischen 12-20cm in grellen Farben und normale Zander Gummis in der selben große geholt Köpfe hole ich also jeweils 10 von 30-80g und dann sehen wir mal zu :)
    Wie gesagt Angeln können wir und ein Echo is an Board :)
    Solange jeder pro Tag ein paar Fische fängt :)

    27.03.18 19:22 0
  • Profilbild Schmiddi24

    Also gestern hatten wir im Schnitt 8 pro Kopf und heute 5 halt dafür aber größere alles nur so link denk an das baglimit das man nicht beliebig viele mitnehmen dürft.

    27.03.18 19:27 0
  • Profilbild Schmiddi24

    Das geht eig immer paar Fische zu ziehen. Untergehen Werdet ihr schon nicht. Aber guckt wie das Wetter so ist und dann welche Tiefe gehen könnte. Ja das ist doch perfekt. Also orange immer eig oder Motoröl.

    Genau dann sollte das reichen :)

    27.03.18 19:29 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler