Beiträge

  • Profilbild Korn

    Moin
    Wollte mal fragen wie ihr eure Rollen pflegt und säubert nachdem ihr sie im Salzwasser benutzt habt.

    27.09.17 23:00 1
  • Profilbild Rainer Tyrant

    vor dem selben Problem stehe ich auch. womit säubern, womit fetten? was benutzt ihr?

    28.09.17 01:04 0
  • Profilbild Jannis

    Hab eine Salzwasserfeste, aber ich Sprüh sie öfters mit Ballistol ein.

    28.09.17 05:34 0
  • Werbung
  • Profilbild Nico Bernardy

    auch bei Salzwasser festen Rollen bilden sich Salzkruste und Ablagerungen, die zwar nicht ins Kugellager gehen sondern nur um die Spüle.
    Am Besten ist es die Rolle komplett zerlegen und reinigen mit Bremse Reiniger oder in einem Ultraschall Bad. das Getriebe am besten mit extra Rollenfett fetten und die Kugellager mit high-performance Öl Ölen. und dann wieder zusammensetzen, läuft dann besser wie je zuvor

    28.09.17 06:59 0
  • Profilbild Korn

    Muss ich die also nach jedem Salzwasser einsatz auseinander nehmen?

    28.09.17 08:08 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    besser wäre das, vorallem wenn die nicht Salzwasser fest ist.
    Ist diese aber Salzwasser fest reicht ein abspülen mit klarem warmen Süßwasser aus. Aber trotzdem ist es sinnvoll die Rollen min. einmal im Jahr zu Warten, sprich die ganze Rolle auseinander und reinigen und neu Ölen und Fetten.
    Und ich mache meine Rollen nach Jedem Salzwasser Einsatz richtig Sauber, also auseinander

    28.09.17 09:40 0
  • Werbung
  • Profilbild Korn

    Danke für die gute Antwort. Den werde ich mir wohl mal die Tage Pflegemittel besorgen.

    28.09.17 14:14 0
  • Profilbild Blubbiblubb

    moin, ich spüle meine Rollen jedesmal gründlich mit Süßwasser, richtig unter den Strahl halten, dann nehme ich die Spule und Kurbel ab und fette jeweils die Gelenke und die Spindel auf der die Spule läuft. Jedes Jahr( oder auch nicht) nehme ich die mal auseinander und fette die Neu. Angel allerdings nur in der Ostsee, in der Nordsee würde das sicher nicht gut gehen! Bisher habe ich noch nie Ärger gehabt und meine Rollen bewegen sich zwischen 20-100 Euro und sind nicht extra Salzwasserfest:-)

    28.09.17 20:03 1
  • Profilbild Mc Fishing

    Bin fast jedes Wochenende auf der Ostsee unterwegs, hab nicht eine Salzwasser Rolle, die Kugellager heutzutage sind fast alle versiegelt. Und sind wir mal ehrlich, wer taucht seine Rolle schon ins Salzwasser🤔 denn sonst kommt da kein Salzwasser hin! Was ich mache ist nach jedem gebrach Ruten hinstellen und mit dem Gartenschlauch Abspülen . Das langt voll und ganz und Die Rollen bekommen alle 1/2 bis 1 Jahr je nach Gebrauch Fett, einfach das aus der fettpresse und für die Lager, Deckel abschrauben und ganz einfaches Silikon Öl rein Fertig . Ich weiß ja nicht wie oft du aufen Meer unterwegs bist, aber wo du drauf achten musst Ist ein ordentliche Schnurr. Nicht sparen das lohnt nicht!

    28.09.17 20:38 0
  • Profilbild Korn

    Bin jetzt ehrlich gesagt das erste mal seid jahren wieder am Meer. Ehr spontan als geplant deswegen frage ich. Und mein Händler hat gesagt das die spro red arc legend salzwasser geeignet ist(bei guter pflege) aber habe auch ein bisschen angst mir die zu versauen. Deswegen frage ich. Meine schnur ist völlig inordnung da vertraue ich mein Händler.

    28.09.17 21:06 0
  • Profilbild Kleanthis Mouratidis

    Geheimtipp ist Babyöl. An der Ostsee ist der Salzgehalt gering. In Griechenland ist er sehr hoch und da nutzen viele zur Nachbehandlung für Ringe und Metallteile Babyöl. WD4 wird auch genutzt. Nach dem Brandeln Süsswasser Dusche und mit einem Lappen trocken reiben.

    29.09.17 08:28 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler