Beiträge

  • Profilbild Daniel35

    Moin liebe Freunde ich hab mir überlegt ob es gut funktionieren würde mit einer baitcaster Rolle die natürlich von der Stärke für bigbaits gemacht ist an der Ostsee vom Kutter zu angeln ? ich bin in der Szene baitcaster neu und hatte bisher mit normalen Ruten genagelt an der Ostsee jetz will ich wieder ans Wasser und bin am überlegen ob ich die baitcaster mit nehme ? kann mir da jemand helfen und ist das Salzwasser doch vielleicht schädlich für die Rolle?

    20.12.21 20:57 0
  • Profilbild Riese Micha

    Bullshit. Biggame wird doch auch nahezu nur mit Multis gefischt. Und der Salzgehalt im Ozean ist deutlich höher als in der Ostsee. Musst natürlich danach eine Wartung durchführen.

    20.12.21 21:01 1
  • Profilbild Daniel35

    lohnt sich das für einmal Benutzen oder dann lieber doch zur stationären Rolle zugreifen?

    20.12.21 21:04 0
  • Werbung
  • Profilbild Riese Micha

    Das musst du für dich selber entscheiden.

    20.12.21 21:06 1
  • Profilbild Phillip_

    Grundsätzlich kann man mit jeder Rolle im Salzwasser fischen. Sind die metallischen Komponenten nicht Salzwasserbeständig, muss man nach dem Angeltag halt gründlich mit lauwarmen Süßwasser spülen um Korrosion zu vermeiden. Ausgewiesene Salzwasserrollen sind ausserdem gegen eintretendes Wasser abgedichtet und im Getriebe wird Salzwasserbeständiges Fett verwendet. Das ist im Grunde eigentlich schon. Metallische Komponenten und Getriebefett sind Salzwasserbeständig und das Gehäuse ist besser abgedichtet.

    20.12.21 21:08 2
  • Profilbild Balkhash

    Da gibt es die WFT BAITCASTROLLE SALT & BIG FISH II momentan für 107.99€ die spült man nach dem angeln zuhause ab und gut ist.

    20.12.21 21:53 1
  • Werbung
  • Profilbild Daniel35

    top danke

    20.12.21 22:00 0
  • Profilbild Balkhash

    Gerne. Dafür ist das Forum da

    20.12.21 22:09 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler