Beiträge

  • Profilbild Johannes Schimpf

    Hallo zusammen,

    ich möchte wenn ich jetzt wieder Zeit habe meine 3 Jährige Tochter mit zum Angeln nehmen und ihr das Hobby näher bringen. Was würdet ihr für eine Rute Rolle und Montage Für Kinder empfehlen ? Ich habe an eine Stipprute 3m gedacht aber die ist zu lang denke ich.

    Danke schon mal für eure Antworten.

    Viele Grüße

    Johannes

    29.07.19 12:51 0
  • Profilbild AGu

    Lieber Johannes, für eine Dreijährige reicht ein Kinderangelset für 20€ locker hin. Die Kleinen haben keine lange Geduld und gar nicht die Kraft für ne 3m-Stippe, noch dazu sind die Bewegungen ziemlich unkoordiniert und die Stippe hättest Du permanent um die Ohren, wenn sich die Kleine umdreht. Später, so mit 5/6 würde ich eine günstige Ultraleicht-Rute mit 1000er Rolle empfehlen. Selbst wenn Du nicht auf Barsch mit ihr willst, sondern Friedfisch kannst Du die genauso mit leichter Pose montieren.

    29.07.19 14:41 6
  • Profilbild nobby112

    3 ist noch sehr jung. Mit 3 habe ich das so gemacht das sie mich mit ihrer Mutter besuchen kam. Dann konnten sie wieder heim wenn die kleine keine Lust mehr hatte.
    Sie durfte dann mal die Angel halten und mal einkurbeln.
    Wenn ein Fisch dran war hat sie ihn genau begutachtet.

    Jetzt ist sie 5. schafft es auch (manchmal) Eine alte Angel von mir auszuwerfen. Ca 3 m weit ;).

    Führe sie langsam ran. Aber Ausrüstung finde ich für eine 3 jährige zu früh.

    29.07.19 15:56 6
  • Werbung
  • Profilbild Palino

    Naja so ein stippe Set kostet bei Decathlon rund 15 euro. Finde ich jetzt nicht wirklich übertrieben

    Kann man schon machen. Mein Schwager macht das auch mit seinem fast 3 jahre alten Sohn. Wie gut es funktioniert kann ich nicht sagen, aber sie machen es öfters zusammen. Also muss es ja irgendwie klappen.

    29.07.19 19:22 1
  • Unbekannt

    ja klar die kleinen Stippen kosten auch nicht viel, ich würde trotzdem ne kurze Rute nehmen mit ner Rolle. ..denke mal da ist bei einem Kleinkind die Erfolgschance höher. ...aber 3 ist wirklich noch sehr klein. ..

    LG

    29.07.19 19:36 2
  • Profilbild Borgatz

    Ansich das was Nobby sagt. Alles ist natürlich immer kindabhängig. Mein Jüngster sortiert lieber Köder zuhause und spielt mit Kunstködern.

    29.07.19 20:12 1
  • Werbung
  • Profilbild Johannes Schimpf

    Abend zusammen,
    vielen Dank für die vielen Rückmeldungen. Dann werde ich doch lieber ein Angelset Für Kinder kaufen. Da sind auch meist schon Posen Da. Klar werde ich selbst nicht angeln können aber ich will Der kleinen das beibringen was Papa gerne macht. Wie groß sollte die Kinderangel den überhaupt sein ?

    Viele Grüße

    29.07.19 20:36 1
  • Unbekannt

    Kauf doch was gut gebrauchtes für das Geld ,ich hatte vor vielen Jahren auch mal so ein Kinderset verschenkt ,die Rute war gerade noch okay aber die Rolle eine Katastrophe!
    Die Schnur hatte sich bei jedem Einholen heftig verwickelt. ...denke mal bei diversen Internet Auktionshäusern bekommt man gebraucht was besseres. ..nur mal so als Idee ?

    29.07.19 22:26 1
  • Profilbild air_fog

    Eine Stippe ohne Rolle würde bei meinem 3 jährigem gar nicht gehen. Papa hat ja schließlich auch eine dran😉. Ne kurze Rute mit nem hohen WG (stabiler) und ne kleine Rolle mit Geflecht (weniger Perücken) und dann ab in Garten werfen üben👍🏻

    30.07.19 04:34 1
  • Profilbild Palino

    Vielleicht eine kurze Eisangel? 😁

    30.07.19 05:22 1
  • Profilbild MHFishing

    Ich halte eine Stippe für die geeignetste Methode. Sie ist Verwicklungsunanfällig, gut zu Koordinieren und das Kind muss sich nicht auf 100 Sachen konzentrieren. Und wenn mal was vertüddelt, musst du nicht 30min die Riesen Perücken entüddeln.

    Ne 3m Stippe für den Anfang, was besseres kann es nicht geben.
    Preislich liegt man so bei 15€ und vom Gewicht her wiegt sie nichtmal so viel wie eine Rolle eines Einsteiger-Sets!

    Mein Angelkollege nimmt immer seinen 4 jährigem Enkel mit, er hat ihm eine 5m Stippe gekauft für 50€.
    Er kommt damit super klar, und fängt meistens ein paar Fische. Hat viel Spaß und kann in ein paar Jahren zur Angel mit Rolle geführt werden.

    Da ich selbst Jugendwart im Verein bin, kenne ich das Problem nur zu gut, das selbst 10-13 jährige Jungs den Umgang mit der Rolle noch ein paar Wochen lernen müssen bis sie eine Pose mal 10-15m ausgeworfen bekommen, da würde ich keiner 3 Jährigen eine Rolle in die Hand geben, da sie die ersten Male keine Verünftigen würde hinbekommen wird, und das demotiviert kleine Kinder sehr sehr schnell.

    30.07.19 05:39 1
  • Unbekannt

    Meiner hat ne UL mit abwechselnd Sbirolino/Pilotkugelmontage und Pose drauf, Bienenmade dran und ab geht's. Er ist gerade 4 geworden und macht das schon alleine bis aufs keschern. Und er hat bis auf Goldforelle schon alles gefangen was im Teich rumschwimmt.

    30.07.19 06:01 1
  • Profilbild Dingel-Dingel

    hallo,

    mein Sohn ķommt seitdem er 3 ist mit und ich hab viel probiert...
    am besten ist eine Rute nicht länger als 180cm sie sollte eher hard sein, dadurch zittert die Spitze nicht und es gibt weniger Schnurspringer . Zudem hat ich Paketschnur zum Anfang drauf, so hat er das werfen im Garten gelernt😁

    30.07.19 08:05 2
  • Profilbild Johannes Schimpf

    Hallo zusammen,

    ich bin begeistert von den vielen Antworten und Tipps. Ich habe mir alles durchgelesen und mich entschlossen eine 3 Meter Stipprute zu kaufen (Auswerfen werde ich und wenn sie keine Lust auf diese hat dann werde ich die nutzen um Köfis zu fangen) Und eine Eisangel mit 80cm, damit kann sie das werfen üben und sich langsam an das Angeln mit Rolle rantasten. Beide Angeln sind nicht teuer und Für Die Monatgen habe ich alles da. Dann werde ich sobald mein gebrochener Fuss nicht mehr schmerzt mit ihr ans Wasser Fischen. Bilder werden dann folgen.

    Noch eine Frage am Rande, wenn ihr Kinder, Enkel oder Neffen habt, wann habt ihr diese zum erstenmal zum Angeln mitgenommen und wie haben die sich gemacht ?

    Grüße

    Johannes

    30.07.19 17:11 1
  • Profilbild nobby112

    Ich wünsche dir und der kleinen viel Spaß und viele Fische.
    Das erste mal beim Angeln hat sie mich besucht als sie gerade laufen konnte.
    Mittlerweile macht sie es ganz gut. Man merkt halt das ihr noch ein paar körperliche Fähigkeiten fehlen. Aber wenn das so weiter geht wird das bald richtig gut 😊

    30.07.19 17:56 1
  • Profilbild Benniosti

    Ich hab 4 kleine Schwestern und hab festgestellt dass eine Eis Eisangel mit normaler pose Montage super funktioniert

    30.07.19 20:53 1
  • Profilbild Benniosti

    Mit 3 meine Schwester schwarz😅😅

    30.07.19 20:54 1
  • Profilbild Philipp Hangebrauck

    Hallo zusammen,

    habe unseren Kurzen, ebenfalls damals drei, mit ans Wasser genommen. Eine kurze Rute und eine Menge Grundeln haben gereicht😉.
    Einige weitere Besuche an Forellenteichen und Kiesgruben haben dazu beigetragen, dass er nun fast jedes Wochenende ans Wasser will.
    Ob Pose oder Grund ist ihm egal und mir auch. Hauptsache gemeinsame Zeit und ein gutes und wertvolles Hobby mit gesunder Einstellung weiter geben. Über das Würmer finden, Futter mischen bis der Besuch im Angelladen,, alles wird zum Erlebnis. Im Kindergarten ist er bereits für Knoten der Mann.

    Ach ja, eines hat er auch schon "gelernt". Schneidertage gibt es leider auch mal 🤣...

    Viele Grüße und Petri wünschen

    der kleine Noah und der Papa

    30.07.19 21:21 1
  • Profilbild Dingel-Dingel

    Mein Sohn hatte das auswerfen ziemlich schnell drauf... Die Angel zu bedienen ist nicht so schwierig wie das abwarten, denn Kinder in diesem alter kennen keine Geduld.
    Nun ist er 6 und Jigd die Köder auf dem Grund😁
    Es vergeht nicht ein Ansitz in dem uns andere Angler ansprechen und Fragen wie lang er das schon macht.
    gedanken müsstest du dir ebenfalls über das imgehen mit Gefangenen Fischen machen. Ich hab lange gewartet mit dem zusehen lassen beim Töten, hab es ihm aber immer erklärt was wir machen.
    mfg

    30.07.19 21:23 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler