Beiträge

  • Profilbild Fabelmann

    Guten Tag liebe Angelfreunde,
    ich teste mich aktuell an das erste Hegefischen dieses Jahr heran..

    Dieses Angeln wird an einem Kanal stattfinden, im Uferbereich befindet sich eine Steinpackung die ca 7-9 m vom Rand herrein ragt Tiefe ca. 4-5m.

    Frage Nummer 1 wäre , soll man direkt am Ende der Steinpackung fischen, weil dort das natürliche Futterangebot am größten ist oder kann ich weiter weg von der Steinpackung fischen um unnötige hänger zu vermeiden?

    Frage Nr.2 :
    Weil ich soweit draußen Angeln muss habe ich vor mit einer Bolognese Rute zu fischen. Weil ich keine Stippe besitze um die 10m Länge, um damit hinter die Steinpackung zu kommen.

    Frage : Um einen einwandfreien Angelbetrieb zu gewährleisten ohne verhäderungen , würde ich gerne wissen wie ich die Montage bestmögliche bebleien kann.

    Wird mit einer Feststehenden Pose gefischt.

    Danke schon mal im voraus:)

    18.05.21 08:33 0
  • Profilbild Firestorm72

    Hallo, schaue mal bei YouTube. Da findest du einige Videos, Erklärungen und Tipps.

    link3QE

    Ansonsten kann man nicht so pauschal sagen, wo die Fische stehen. Es kann sein, dass sie gleich vorne stehen, aber auch mitten im Kanal. Das musst du dann schon selber rausfinden. Meine Erfahrungen ist aber, dass sie oft in der Mitte stehen. Die großen Fische stehen auch oft 1-2 Meter hinter deinem Futterplatz, weshalb viele auch "dahinter" Angeln. Aber wir gesagt, dass muss man selber immer mal wieder Testen.

    18.05.21 08:50 1
  • Profilbild Fabelmann

    Danke für die Antwort, das Video werde ich mir anschauen.

    Und wo die Fische stehen werde ich testen, aber generell gibt's da also keine Regelung.

    18.05.21 08:55 0
  • Werbung
  • Profilbild Fabelmann

    Hast du Erfahrungen mit Bolognese Ruten ?
    Wie viel Meter Schnur brauch ich nach oben hin um vernünftig fischen zu können?

    Bsp:
    7m Bolognese Rute bei einer Wassertiefe von 6m ,soll heißen ich habe nur 1m schnur über reicht das ?

    18.05.21 08:57 0
  • Profilbild Firestorm72

    Da die Fische sich eh immer nicht an eine Regelung halten, zumindest bei mir nicht, gibt es die nicht. Aus Erfahrung kann zumindest ich sagen, dass meistens in der Mitte, aber auch der Rand ist möglich. Generell sollte man die Fische aber eh an seinen Futterplatz locken und dort halten und nicht den Fisch suchen. Mit dem richtigen Futter, eine Wissenschaft für sich, geht das auch ganz gut.

    18.05.21 08:58 0
  • Profilbild DanielBender

    @Fabelmann
    Als Montage kannst du z.B. eine recht simple 2 Punkt bebleiung wählen, bestehend aus Hauptbebleiung und Bissanzeiger Schroten. Zu sehen in diesem Beitrag von mir.
    link2
    Um Verwicklungen vorzubeugen sollte der Abstand von Bissanzeiger Schroten zu Hauptbebleiung etwas länger sein als die Vorfachlänge.

    Ich würde immer auf der Bahn direkt hinter der Packung fischen, vorab loten um mögliche Hängerquellen zu finden. Du kannst auch A
    alternativ direkt über der Packung fischen, auch das bringt z.B. gute Rotaugen mit einem angepassten Futter.

    Mit der Bolo hast du natürlich die Möglichkeit mit weniger oder mehr Kopfschnur zu fischen. Mit welcher Schnurlänge zwischen Pose und Spitze du fischen möchtest, hängt natürlich davon ab auf welcher Entfernung du fischen willst und ob deine Pose in der Futterspur wandern soll.

    18.05.21 09:06 0
  • Werbung
  • Profilbild Fabelmann

    Danke für die Info Daniel:)
    Auch sehr verständlich erklärt!

    Feedern wäre auch noch eine Option die für mich in Frage kommt, bin mir eben nur nicht sicher welche Methode mehr Kilos bringt.
    Das werde ich wohl auch testen müssen. :)

    18.05.21 09:21 0
  • Profilbild DanielBender

    Aus meiner Erfahrung wirst du an einer Packungskante im Bereich von 6-13m mit einer Bolo oder Kopfrute deutlich effektiver ein. Allein der Zeitfaktor macht da schon etwas aus. Mit der Feeder wäre es dann höchstens eine alternative für eine mittlere oder weite Bahn und nicht direkt an der Packung.
    Grade bei einem Hegefischen musst du dich von anderen absetzen können, entweder durch den Angelplatz oder durch eine andere Futterstrategie. Futter spielt da eine entscheidene Rolle, bringt dir jedoch auch nicht viel wenn du mit 30 Mann in einer Reihe sitzt und jeder auf bspw. 10m fischt. Dann fängst du einfach deutlich weniger.
    Da wäre es dann von Vorteil z.B. mit der Feeder in der Fahrt zu fischen und da deine Kg zu sammeln 👍🏻

    18.05.21 09:25 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler