Beiträge

  • Profilbild Max911Tm

    Guten abend, ich werde demnächst zum ersten mal richtig method versuchen am See was soll ich beachten, für tipps währe ich auch dankbar.

    22.06.21 19:25 1
  • Profilbild Nissel 2

    also auf jeden Fall die Rute in einem Winkel hin legen also nicht gerade sonst eigentlich nur Vorfach sehr kurz und Freilauf rein viel Glück 👍🏻

    22.06.21 19:30 4
  • Profilbild Max911Tm

    @Nissel 2 dank dir

    22.06.21 19:36 0
  • Werbung
  • Profilbild Nissel 2

    kein Problem hast du die Futter Körbe mit einem Gummi oder ohne ?

    22.06.21 19:37 1
  • Profilbild DashSash

    Am besten du versuchst immer die selbe Stelle zu treffen beim Auswerfen. Nach dem Auswerfen den Korb unbedingt da liegen lassen. Wenn du die Montage ein paar Meter einkurbelst, liegt das Futter woanders als dein Köder.
    In einem gewissen Abstand würde ich das Futter auf dem Korb erneuern. Manche Profis stellen sich dafür extra die Uhr.
    Muss aber nicht unbedingt sein 😅
    Bei Freilauf würde ich meinem Vorredner widersprechen. Aber ist vielleicht Geschmackssache. Dicht an der Rute sitzen und immer im Blick behalten. Bremse sollte definitiv gut eingestellt sein...
    Auf geht's und viel Erfolg! 👌

    22.06.21 19:41 2
  • Profilbild Max911Tm

    @Nissel 2 Ich habe method körbe von browning mit dem gummi weiß ich jetzt nicht genau was neinst

    22.06.21 19:44 0
  • Werbung
  • Profilbild Nissel 2

    ja wenn man an der Rute Sitzt kann ich zustimmen aber wenn man nebenbei mit Pose angelt kann das doof ausgehen ich hab es schonmal vergessen ihn rein zu machen und seh im Augenwinkel meine Rute ins Wasser gehen war dann eine 52cm Schleie hab sie auch hochgeladen aber wenn man aktiv an der Rute Sitzt geht es ihnen freilauf

    22.06.21 19:44 1
  • Profilbild Max911Tm

    @DashSash Danke dir auch

    22.06.21 19:44 0
  • Profilbild DashSash

    Vielleicht noch ein Tipp falls du mit aufreibenden Hakenköder fischst:
    Ich setze gerne ein kleines Bleischrot ca 5cm vor den Köder, damit er nicht die volle Vorfachlänge (ca 15cm) auftreibt. Als Futter nehme ich Micro Pellets und einen Halenköder der in der dunklen Pelletmasse heraussticht. Meist gelbe oder rote Mini Boilies.

    22.06.21 19:50 2
  • Profilbild DashSash

    @Nissel 2: Ja da hast du recht. Wenn man mit mehreren Ruten fischt, dann auf jeden Fall den Freilauf rein

    22.06.21 19:51 1
  • Profilbild Max911Tm

    @DashSash Auch micropellets benutzen bei keinem Karpfen bestand oder auch anderes method futter?

    22.06.21 19:54 0
  • Profilbild Angelhorst

    Wichtig ist, das der Köder im Wasser ist, beste method.

    22.06.21 19:55 2
  • Profilbild Max911Tm

    @Angelhorst ja das ist auch sinnvoll

    22.06.21 19:57 0
  • Profilbild ToTi

    das mit dem Freilauf versteh ich nicht. beim Federn, egal ob normal oder Method, werfe ich in den Schnurclip um immer die selbe Stelle zu link macht der Freilauf keinen Sinn. link . hier wird's schnell und einfach erklärt.

    22.06.21 20:00 4
  • Profilbild DashSash

    @Max911Tm:
    Micro Pellets gehen auch ohne Karpfenbestand... Ist aber auch nur meine Methode. Du kannst auch anderes Futtee nehmen. Versuch macht Kluch!
    Wenn ich aber schon weiß, dass keine Karpfen drin sind, würd ich mir einen anderen See suchen 😁

    @ToTi:
    Recht hast du, Schnurclip ist super. Habs aber noch nie gemacht. Ich glaube ich schau mir mal das Video an 👍

    22.06.21 20:13 1
  • Profilbild Schleiensucher

    immer in den Schnurclip ( oder ein Gummiband benutzen zur Wurfbegrenzung die grossen Fische reisen das Band durch) werfen damit der Korb in der Luft noch Zeit hat sich zudrehen und mit der Blei Platte zuerst ins Wasser Trift (es muss ein plop Geräusch zuhören sein wie bei einem Stein der ins Wasser geworfen wird) wenn das nicht der Fall ist kannst du gleich wieder einholen ! such dir eine flachere Stelle aus max 2m und und dann wirfst du zur start Fütterung ca.6 körbe rein! als Futter würde ich erst mit einem method Mix beginnen( link Drescher) und dann immer mehr pellets bei mischen ( Mainline max 80%) Köder 6-10mm pellets oder Boilies du kannst auch mais ,Wurm ETZ. am Haar anbieten.

    22.06.21 20:45 2
  • Profilbild Max911Tm

    @DashSash naja also ich hab gedach das ich main auf brasse gehen und alle anderen friedfishe als beifang oder sowas.

    22.06.21 20:46 0
  • Profilbild DashSash

    Mach das! Ich wünsche dir viel Erfolg! 👍

    22.06.21 20:50 1
  • Profilbild Max911Tm

    @DashSash und @Schleiensucher vielen dank euch

    22.06.21 21:03 0
  • Profilbild Müllmann1984

    moin . bin dieses jahr auch link im feedern, ,hatte sogar beim ersten versuch 2 karpfen und ne schöne tinca. hab hier schon einiges nützliches gelesen
    ...schön;-)

    23.06.21 05:06 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler