Beiträge

  • Profilbild Catchtastisch

    Hi,
    Bin leidenschaftlicher raubfischangler aber will dieser tage mal auf Brassen, rotaugen etc gehen.
    Bräuchte dringend Tipps welche stellen, Methoden, Köder und Futter.
    Fische auf der Strecke Trier bis detzem an der Mosel bitte um Tipps.
    Danke im voraus.

    08.05.19 14:35 0
  • Profilbild grey_heron_baits

    köder : made/mais/wurmstücke
    futter : fertigmix oder eigenkreation (gibts schon mehrere threads zu)
    methode: ganz simple schlaufenmontage und futterkorb oder method feeder

    zu stellen kann ich dir nix sagen, da ich dein gewässer nicht kenne

    08.05.19 16:03 1
  • Profilbild Daroka

    Hi, ich würde an einem unbekannten Spot auch erstmal mit der Feederrute starten. Das Futter so abmischen, dass es bis zum Grund im Korb bleibt M und sich dort langsam löst. Futter mit einer Dose Made bestücken. Danach drei bis vier Körbe auf den gewählten Spot werfen, noch ohne Vorfach. Dann das Vorfach dran, 14er Haken mit zwei Maden, und wieder auf den Spot damit.
    Dann würde ich erstmal etwas abwarten, wie die Beißfrequenz ist und die Größe der Fische. Ist die Beißfrequenz hoch, immer gut Futter nachlegen. Geht sie zurück, vielleicht auch mal nen leeren Korb auswerfen. sollten die Fische größer werden, auch mal nen größeren Haken mit mehr Maden anbieten.
    Wenn es gut läuft, kannst Du auch mal Mais testen. ein bisschen davon mit in den Korb und wieder mit nem kleinen Haken und einem Maiskorn beginnen.

    08.05.19 16:54 2
  • Werbung
  • Profilbild Catchtastisch

    Danke für den tipp

    08.05.19 16:58 0
  • Profilbild Catchtastisch

    Speziell für die Strecke noch Tipps?

    08.05.19 17:27 0
  • Profilbild Daroka

    die kenne ich leider nicht, sorry

    08.05.19 17:28 1
  • Werbung
  • Profilbild Catchtastisch

    Kein Problem bin für dein Tipp dankbar

    08.05.19 17:29 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler