Beiträge

  • Profilbild RingThomas

    Hallo. Würdet ihr euer selbstgemachtes Futter einschweißen oder vakuumieren?

    07.08.18 15:39 1
  • Unbekannt

    Und dann ins Wasser werfen? Was soll das bringen?😲

    07.08.18 17:50 1
  • Profilbild RingThomas

    zur Aufbewahrung daheim 😂

    07.08.18 17:53 2
  • Werbung
  • Unbekannt

    Ach so! 😂😂😂 Wenn du einen Vakuumierer hast, würde ich den auch nutzen.😉

    07.08.18 17:54 1
  • Profilbild Samoht1

    In den Frost 👍🏼

    07.08.18 18:02 0
  • Profilbild Marley

    👍🏼 Vakuumieren in 500g Päkchen und dann in den Gefrierschrank.

    07.08.18 20:09 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Vakuumieren nur wenn du es nicht angefeuchtet hast. jmJe nach geplanter Lagerungsdauer dürfte aber einschwei§en reichen, machen die Firmen ja auch nicht anders. Wenn das Zeug furztrocken ist kanns auch schlecht gammeln

    07.08.18 20:47 0
  • Profilbild Nik_las.r

    einfrosten

    08.08.18 14:06 0
  • Unbekannt

    Das einschweißen und einfrieren soll übrigens auch bei bereits angefeuchtetem Futter wunderbar funktionieren

    08.08.18 14:21 0
  • Profilbild Chris25

    Ich hab ein Eimer der luftdicht ist 😀

    08.08.18 17:19 0
  • Profilbild Hab3R

    Ich friere mein übrig gebliebenes auch immer ein. Gab bis jetzt noch keine Probleme.

    08.08.18 18:46 0
  • Profilbild neolec

    Ich mach mir Partikel ect immer in Tüten mit allem drin trocken fertig. Schreib mit Edding alles drauf und dann Vakuum. Spiel dann auch noch mit Gewürzen und sowas 😉

    15.12.18 19:00 0
  • Profilbild Jannik 308

    @Chris25 ich auch

    15.12.18 19:05 0
  • Profilbild DanielBender

    Also ich lager meine Futtermischungen trocken in gut verschließbaren Tonnen. Mache jedes Jahr zwischen 50 und 100kg Futtermischungen für mich fertig und noch nie Probleme gehabt.

    20.12.18 13:49 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler