Beiträge

  • Profilbild FPetri

    Hallo,
    ich möchte morgen mal auf Giebel gehen. habt ihr ein paar Tipps für mich? Köder Montage Blei und so weiter? glaubt ihr dass ich Chancen habe ist ja trotzdem noch relativ kalt
    danke

    13.02.22 18:26 0
  • Profilbild ChrisMarley

    Hi, also dein Gewässer braucht Giebel das ist mal die wichtigste Voraussetzung.

    Und dann gibt's viele Methoden. Feedern kann Erfolg bringen, feine Posenmontagen beim klassischen Stippen aber auch eine normale Grundangel mit Wurm ist fängig 👍 probier dich einfach entspannt durch. Das schlimmste was dir passieren kann ist dass du dabei dein Gewässer und die vorkommenden Fischarten besser kennenlernst 😎 Petri Heil

    13.02.22 18:30 2
  • Profilbild FPetri

    danke, also Giebel sind schon mal drinne. werde dann mal auf Grund setzen. und ein futterkorb dran.
    glaubst du dass ich mit einer gummimade Glück habe?

    13.02.22 18:35 0
  • Werbung
  • Profilbild ChrisMarley

    Ich persönlich bin kein Freund von Gummiködern aber ja das kann neugierig machen wenn du einen einzelnen kleinen Köder nimmst der anders aussieht und riecht. Schau dir vielleicht mal so Miniboilies an noch so als Idee und bau dir ne ganz feine Haarmontage, die kannst auch mit Feederkorb dran gut benutzen

    13.02.22 19:01 1
  • Profilbild FPetri

    das ist gut, so mach ichs

    13.02.22 19:40 0
  • Profilbild chavez969

    Auf jeden Fall mit Futterkorb - falls Pose dann auch bisschen füttern sehr wichtig. Köder made und Mais der Klassiker aber ich würde bei den kalten Temperatur etwas was mehr riecht nehmen wie Wurm oder noch irgendwelche liquids oder aroma sprays falls bei dir erlaubt. viel Erfolg

    13.02.22 19:46 0
  • Werbung
  • Profilbild Helge Golonka

    Gerade jetzt bei der niedrigen Wassertemperatur ist es wichtig nicht zu viel zu füttern und nicht zu sättigend.
    2/3 Rotaugen Fertigfutter und
    1/3 gesiebte Maulwurfserde mit einer guten Handvoll zerschnittener Mistwürmer und eine Handvoll Hanf. Das ergibt ein dunkles Futter, was sehr stark riecht aber wenig sättigt. Als Köder würde ich einen Mistwurm am 14er Haken nehmen, angeboten entweder an der Matchrute mit Waggler oder an der feinen Grundrute(Winkelpickerl)

    Auf Mais und Kohlenhydratreichen Futterpellets würde ich komplett verzichten.


    Falls in deinem Gewässer oft auf Karpfen geangelt wird ist auch Methodfeeder mit Fischpellets und Miniboile wahrscheinlich sehr fängig.

    14.02.22 09:47 1
  • Profilbild Helge Golonka

    Achso und bei kalten Wassertemperatur dein Futter auf jeden Fall sieben, damit keine Klumpen endstehen, wo sich die Fische dran satt fressen

    14.02.22 12:57 0
  • Profilbild FPetri

    nichts gegangen😭

    14.02.22 16:14 0
  • Profilbild Fischoholik

    Nächstes Mal 👍

    14.02.22 16:19 1
  • Profilbild ChrisMarley

    Genau, nächstes Mal. Und wenn da auch nicht dann ein anderes Mal 🎣

    14.02.22 16:32 1
  • Profilbild FPetri

    👍

    14.02.22 16:32 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler