Beiträge

  • Profilbild Maximilian W

    Wie mach ich es
    Köder?
    Montage?
    Grund /Oberfläche

    Wie Angel ich auf karpfen will nämlich mal ausprobieren

    02.07.20 13:51 0
  • Profilbild Simon_2005

    Von made bis boilie geht alles
    No knot rig oder ein gekauftes fertig rig
    Auf dem Grund hat ich die besten Erfolge außer die karpfen stehen an der Oberfläche

    02.07.20 14:00 1
  • Profilbild Maximilian W

    Danke

    02.07.20 14:02 0
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Gehe an einen kleinen See oder Teich mit einem gutem Karpfenbestand. Besorge dir eine leichte Karpfenrute mit etwa 3m Länge und 20-80g in etwa. Nimm eine einfache Grundmontage und bestücke deinen Karpfenhaken (am besten mit Hair Rig) mit 2-5 Körnern Mais. Lege die Montage an eine vielversprechende Stelle wie z.B. unter einem Baum oder an einem Krautfeld in mindestens 80cm tiefen Wasser ab (gerne auch tiefer jenachdem wo die Karpfen stehen). Lege die Rute mit leicht eingestellter Bremse auf deine Rutenständer (gerne mit Bissanzeiger) ab. Warte und angel am besten früh morgens oder Abends sowie in die Nacht herein. Kontroliere deinen Köder jede 30-60min ob alles perfekt liegt. Fütter vorher deine Stelle noch mit ein bis zwei Händen Mais an. Viel Erfolg!

    02.07.20 14:07 3
  • Profilbild Simon_2005

    Sonnst gibt es auch noch viele gute Videos auf Youtube 👍aber achte darauf das die dir nicht irgendwas anquatschen 👍
    Ich kann "ad verno" "Babs world of fishing" "Carl and Alex" und "fishing tutorials"(2. Kanal von "Carl and Alex") empfehlen
    Babs hat auch eine Video Reihe von der man sehr gut lernen kann

    02.07.20 14:08 1
  • Profilbild Simon_2005

    @Marc F. Da muss ich dir leider widerspreche alle deine Punkte sind zwar richtig außer das die stelle mindestens 80cm tief sein sollte 😉ich hab schon viele Karpfen in 20 bis 40cm tiefem wasser gefangen (als Beweis z.b. Meinen PB Karpfen mit 10kg den ich vor etwa einem Monat gefangen hab)
    @Maximilian W
    Ich kann aber noch hinzufügen das du nor Karpfen fängst wo welche sind also behalte das Wasser im Auge und auch wenn die karpfen irgendwo im mittel wasser sind wirf dort einfach mal mit einem leichten blei hin auch wenn du sie verschreckt sollten sie bald wieder da sein wenn du ein bißchen nachfütterst

    02.07.20 14:12 0
  • Werbung
  • Profilbild Simon_2005

    Korrektur
    Ich hab ihn vor 2 Monaten gefangen

    02.07.20 14:13 0
  • Profilbild Marc F.

    @Simon_2005 das ist so richtig, dass man sie auch flacher fangen kann, aber ich würde es einem Karpfenanfänger nicht zu flaches Wasser empfehlen da man einiges dabei auch falsch machen kann. Außerdem ist die Tiefe Gewässerabhängig.

    02.07.20 16:27 1
  • Profilbild Simon_2005

    Ok das stimmt da gebe ich dir auch recht 👍ich muss auch zugeben das der so wo ich ihn gefangen hab nur 2m tief ist an der tiefsten stelle Vllt 2,20m

    02.07.20 16:28 0
  • Profilbild jan.grn

    Dieser Post wurde gelöscht.

    02.07.20 18:16 0
  • Profilbild Maxim.gb

    Kleiner See/ Teich, Köder wäre Mais weil damit fängst du auch kleinere Karpfen was zum Anfang doch ganz gut ist und am besten an einem Hair Rig. Am Grund anbieten und bisschen Futter über die Stelle die du dir ausgesucht hast und das wars dann auch😁 Viel Erfolg dir

    02.07.20 18:46 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler