Kein kleinfisch mehr
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Run

    Hallo, an meinem Angel Gewässer gibt es sehr viele kleine Plötzen und Rotfedern (10 cm), da ich allerdings eher Karpfen oder Schleie fangen möchte ist es höchst lästig, wenn man auswirft und 3 Sekunden später zappelt ein Mini Rotauge dran, obwohl ich ca 5 Maiskörner auf den Haken gesetzt habe, hat jemand eine Idee?

    07.05.20 07:42 1
  • Profilbild Esoxzist

    Mini boilies …
    Pellets …
    Mini dumbbells …

    07.05.20 08:02 0
  • Profilbild Fly

    Du kannst auch ne Maiskette aufs Haar ziehen.
    Als Topping ein Fake Korn .
    Wenn du Aber nen ordentlichen Haken nimmst und Angelmais, dann beißen die kleinen auch nicht ständig.
    evtl. wird mal ein Korn runtergezuppelt.
    Der Angelmais oder selbst gekochter Hartmais ist fester und größer wie Dosenmais.

    07.05.20 09:23 1
  • Werbung
  • Profilbild DanielBender

    Der Köder und Haken ist entscheidend. Vorab kannst du natürlich auch dein Futter so abstimmen, dass es weniger attraktiv für Kleinfisch ist. Kenne solche Gewässer, einmal falsches Futter und du hast nur Kleinfisch auf dem Platz.
    Thema Hakenköder könntest du etwas größere Pellets oder Boilies nutzen mit dem Method Feeder z.B. Sehr selektives Angeln

    07.05.20 10:35 0
  • Profilbild Run

    Problem:Das ist ein wieder lebendes Gewässer und das heißt,dass die Fische noch nie Boilies gesehen haben und darauf nicht beißen(wir haben es probiert) und wir haben 4 er Haken mit 6 Maiskörnern und haben trotzdem nur winzfisch

    07.05.20 10:50 0
  • Profilbild Homestarrunner

    Dann probier doch einfach die klassischen Karpfenköder? 2 Frolics am Haar, ne gekochte Kartoffel, etc. Da gibts so viele Möglichkeiten.

    07.05.20 11:06 0
  • Werbung
  • Profilbild Esoxzist

    Ich glaube nicht das eine Schleie den Unterschied zwischen gelben Korn und gelber Murmel erkennt…
    Nur weil da keiner mit angelt heißt das nicht das man damit nicht fängt…
    Manchmal liegt es am Aroma und manchmal an der Farbe …

    07.05.20 11:41 0
  • Profilbild Esoxzist

    Damit fang ich Karpfen,Brasse und Schleie…
    Und die sind Geschmacksneutral …
    Also kann es am Geschmack nicht liegen…

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    07.05.20 11:47 0
  • Profilbild Fly

    Da hat @ Esoxzist völlig recht.
    Das ist egal ob die dort Boilies kennen.
    Ich würde es sogar als Vorteil sehen wenn sie es nicht tun.
    Grad Karpfen sind neugierig und "Testen"" oft was da so rumliegt .
    Mit ner ordentlichen Montage fängst auch welche.
    Wenn da wer gut fängt mit Boilies wird er es dir aber auch kaum auf die Nase binden.
    Der Fangerfolg kommt auf so viele Faktoren an.
    Es kann auch an der Platzwahl usw... liegen.
    Wie ist der Untergrund.
    Dümpelt der Köder vielleicht im Kraut rum...
    Wie ist der Bestand?
    Überfischtes Gewässer usw...
    Und dann noch falsche Montage .
    Nur einmal probieren reicht in den meisten Fällen nicht aus um Erfolg zu haben.
    Manche Karpfen Angler sitzen tagelang an um einen zu fangen.
    Und dann spielt ja auch noch das richtige Futter etc. ne Rolle wie hier ja auch schon einige beschrieben haben.
    Grüße Fly



    07.05.20 12:06 1
  • Profilbild Run

    Danke, aber Fische sind gut drinn hab halt bisher nur mit Mais Karpfen gefangen

    07.05.20 12:42 0
  • Profilbild Fly

    Ich würde es so probieren.
    link
    Kannst ja warscheinlich mit mehreren Ruten Fischen,oder?.
    Dann kann man auch mal ne Selbsthakmontage mit Kleineren Dumbels Boilies und Co. mitlaufen lassen.

    07.05.20 12:48 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler