Beiträge

  • Unbekannt

    Was sagt ihr zu dieser Kombo oder ist die Rolle zu klein?
    Fürs Angeln am Kanal auf Köderfisch mit Pose und Waggler..

    15.03.18 19:24 0
  • Profilbild ChristophG

    Absolut ausreichend

    15.03.18 19:26 1
  • Unbekannt

    Würd allgemein keine matchrute nehmen zum link ich auch Mal probiert aber die Aktion war mir einfach zu weich und hatt keinen Spaß gemacht weil man beim werfen schon tierisch aufpassen musste wegen dem Gewicht des köfis und beim Reinkurbeln die Rute schon total durchgebogen und link mir 2 Float Ruten geholt in 4,20m ....sind ähnlich wie ne Matchrute nur straffer und mit größeren ringen link macht das Zanderansitzt mit Pose mega Laune! bei der Rolle ist ne 1000 schon ganz OK für ne Match je nachdem was für einen Spulendurchmesser sie linkönlich Fisch ich da auch lieber rollen ab 2500 link konnte dir helfen!

    15.03.18 20:46 0
  • Werbung
  • Profilbild ChristophG

    Hey Benamucke
    er möchte Köderfische angeln.
    Nicht mit Köderfischen als Köder.

    15.03.18 20:52 1
  • Unbekannt

    Dieser Post wurde gelöscht.

    15.03.18 20:55 0
  • Profilbild ChristophG

    Kleine Rolle, dünne Schnur, das macht richtig Laune

    15.03.18 20:55 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Hast mich falsch verstanden Benamucke😂

    Es geht eigentlich nur darum, ob die Rolle zu klein ist um auch mal auf Distanz zu fischten mit dem Waggler...

    15.03.18 20:55 0
  • Unbekannt

    lol 🤓 upps sorry!

    16.03.18 03:38 2
  • Profilbild chris92

    Hab mir jetzt ne 4.20 m black Panther von DAM geholt und dazu ne 2000er Rolle. Da passen 0,18mm/170m oder 0,20/140m drauf.... denke des haut gut hin.. sowas sollte dann auch auf die 1000er passen... ;)

    16.03.18 05:21 1
  • Unbekannt

    Danke für die Hilfe Jungs ✌

    16.03.18 05:41 0
  • Profilbild Philideluxe

    Ich hab eine DAM Backbone mit einer 1000er Sedona und 0,18 mono von Stroft und bin sehr zufrieden.

    16.03.18 08:05 0
  • Profilbild Perchmaster

    Würde eher ne 2000er oder 2500er link mal ein Karpfen einsteigt haste größere Bremskraft

    19.03.18 16:34 0
  • Unbekannt

    Ich würde zur 2000er oder 2500 raten. Eine Matchrute wird ja in der Regel abgelegt. Dann kommt es also nicht so auf das Gewicht an und besser ausbalanciert ist sie damit bestimmt auch (im Drill dann). Dazu kommt noch, dass man damit ja auch auf etwas größere Fische gehen kann z.B. Karpfen. Dann ist eine etwas größere Rolle schon von Vorteil.
    Ich habe mal einen 85er Graskarpfen an meiner Bolo mit ner 1000er Shimano gegrillt. Die Rolle hat gehalten, war aber schon so ziemlich an der Belastungsgrenze.
    Von Vorteil für die Rolle war in dem Fall,, dass ich ein 14er Vorfach hatte und deshalb die Bremskraft der Rolle eh nicht wirklich ausnutzen konnte.

    19.03.18 18:12 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler