Beiträge

  • Profilbild DanielBender

    Um noch ein paar mehr tolle Mitglieder dieser Community zu erreichen poste ich ausnahmsweise mal einen kompletten Beitrag hier im Forum. Das haben sich ein paar von euch gewünscht 🎣❤. Wie das angenommen wird, teste ich mal mit diesem Thema.


    🍾 Jahresfazit 2020 🍾

    🐟 Das Angeljahr 2020 startete sehr gut mit einigen Kurzsessions an den heimischen Hafenbecken. Dort ging es hauptsächlich mit der 6 oder 7m Whip auf Rotaugen. Die Plötze  fingen dieses Jahr sehr früh mit dem fressen an, so konnten wir einige schöne Exemplare um die 40er Marke einnetzen. Gute Fänge waren mit intensiven Füttern an der Tagesordnung. Langsam planten wir auch die ersten Touren nach NL an die Vereinsgewässer und Kanäle. Die Fänge dort ließen im vergleich zum Vorjahr noch Luft nach oben, zumindest im Frühjahr.
    Die ersten Ansitze mit der Feeder waren sehr erfolgsverprechend und ich konnte schöne Fische verzeichnen.  Die Planungen für längere Angeln in NL und kleine Kurztrips standen schon fest.

    🦠 Dann kam die Pandemie... unsere Pläne waren fürs erste auf Eis gelegt. Angeln in unserem Nachbarland ließen wir sein.
    Die Lage brachte mich und viele weitere Angler dazu heimische Gewässer intensiver zu befischen. Einige waren mit der Situation sehr unzufrieden, mir persönlich kam eine Pause von den Gewässern im Nachbarland zu gute. Ich hatte Zeit meine umliegenden Kanäle noch genauer unter die Lupe zu nehmen. So fingen wir aus Spaß damit an, gezielt auf Brassen in heimischen Kanälen zu fischen. Nach einigen Sessions hatten wir den Weg gefunden der uns zu diesen Fischen führt und es gelang uns diese gezielt und in großer Stückzahl zu selektieren.
    Ich denke diesen Schritt hätte ich ohne die Corona Pandemie niemals gemacht. Viel Zeit um die Taktiken und Techniken für diesen Fisch zu finden und das an unseren Kanälen, wo das Rotauge klar der Hauptfisch ist.

    🏆 Mein Fazit für das Angeljahr 2020 ist ganz klar die Anpassung an alle neuen Gegebenheiten. Es hat etwas gedauert meinen Weg für dieses Jahr zu finden, dennoch hat es auch mit Einschränkungen und fast ausschließlich an heimischen Gewässern ein fischreiches Jahr ergeben.

    ❤🎣 Ich wünsche euch allen eine gesunde und frohe Adventszeit. Ihr seid eine super Community und ich habe auch dieses Jahr viel Feedback von euch bekommen zu Beiträgen und Fängen. Den ein oder anderen habe ich auch dieses Jahr persönlich am Wasser kennengelernt und entweder zusammen gefischt oder einfach ein wenig gesprochen. Ich freue mich auf eine schöne Saison 2021 und viele neue Gesichter.
    Mit diesem Post beende ich vorraussichtlich meine Friedfisch Saison 2020. 🎣❤

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    01.12.20 13:36 16
  • Profilbild marcusl0

    vielen Dank Daniel für die zahlreichen, sehr informativen Beiträge.
    Mit den Brassen hat es zwar dieses Jahr nicht geklappt, dennoch ist es ein sehr erfolgreiches Jahr.

    Ich habe letzte Woche die Raubfischsaison eingeläutet

    01.12.20 13:44 2
  • Profilbild Marc F.

    Brassen hatte ich nur eine auf Gufi. Aber hatte sehr schöne Rotaugen und große Karpfen

    01.12.20 13:52 1
  • Werbung
  • Profilbild Isar_Fischer

    Super, Petri!💪✌😎Ich schließe mich auch an. Anglerisch kann man sich aber das Jahr nicht beschweren.😃
    Meiner neuer Hecht-PB und gleichzeitig mein erster Meter+ gleich am dritten Tag vom neuen Jahr. Dazu kommen am 2ten Tag nach der Schonzeit noch mein zweitgrößter Pike mit 95cm. Außerdem konnte ich noch einen 40er Barsch fangen und einige mit 38,37,36...😍. Meine ersten 3 maßigen Zander und somit wieder PBs konnte ich auch verbuchten. Und meine bisher größte Bafo ebenfalls.😊
    Habe heuer in der Hecht-Schonzeit das erste mal viel mit der UL-Rute gefischt, hat auch super geklappt😋
    Ziele für 2021 ist auf jeden Fall immernoch der Topwater-Rapfen und day Hauptziel:
    Herausfinden, wie die Zander an meinem Hausgewässer ticken und mich mal mehr auf diese Stachelritter fixieren. 2 der 3 maßigen Zander waren eher Zufallsfänge😅😂
    Viel Petri Heil an alle🎣🍀

    01.12.20 13:54 2
  • Profilbild Simon_2005

    Kurzgefasst
    1. Jahreshälfte relativ gut wenige aber schöne und große Fische (egal ob beim feedern oder auf Karpfen)
    2. Jahreshälfte es ging eigentlich garnicht schlechter🙈😅obwohl die anderen einige schöne Fische gefangen haben
    Aber das Jahr ist ja noch nicht zuende👍

    01.12.20 14:06 1
  • Profilbild DanielBender

    Klar ist das Jahr noch nicht zuende, jetzt fangen langsam die Vorbereitungen für 2021 an 😅
    ~ 400 Haken binden für Kopfrute und Feeder, ~60 Montagen für die Kopfrute und Whip erneuern, Ruten und Rollen reinigen, wieder Ordnung ins Tackle bringen.
    Am Wochendende werden die Futtermischungen gemacht, sind immerhin wieder 50kg von meinem Feeder Basismix und 50kg für mein Kopfruten Futter 😂

    Habe bis zum Saisonstart 2021 noch genug zu tun. Dennoch werde ich den ein oder anderen Tipps&Tricks Beitrag hochladen. Jetzt ist für sowas mal etwas mehr Zeit verfügbar 😅

    01.12.20 14:45 1
  • Werbung
  • Profilbild Simon_2005

    400haken 😅das sind ich würd sagen... Ein paar 😅ich binde mir meist zum karpfenangeln eine rig Box (etwa 10 rigs als grundbestand) und binde mir die dann in der Session welche ich dann halt brauche wenn ich sie nicht habe

    01.12.20 15:25 0
  • Profilbild DanielBender

    Ja kommt leider einiges zusammen an Haken..😅 verschiedene Vorfachlängen, Vorfachstärken, Hakenformen und Hakengrößen.
    Am ende sind es dann knapp 400stk die gebunden werden müssen. Ohne gescheite Bindevorrichtung wäre das eine Qual 😂😂

    01.12.20 16:14 1
  • Profilbild Traveangler12

    habe schöne rotaugen und sogar 2 Schleien (46,42cm)
    brassen hätte ich gerne gefangen

    26.12.20 18:30 2
  • Profilbild DanielBender

    @Traveangler
    Die Brassen sind leider bei unseren Gewässern nicht der Hauptfisch ✌🏻 jedoch mit genug investierter Zeit auch in größeren Stückzahlen zu fangen. Schleien kommen bei uns sehr selten vor und sind eher Bonusfische 👍🏻

    26.12.20 18:33 0
  • Profilbild Traveangler12

    ok die schleien waren Beifall beim brassenangeln

    26.12.20 19:26 0
  • Profilbild Erik_04

    Angeltechnisch war das Jahr 2020 klasse, ich konnte viele neue PBs aufstellen. Brassen habe ich ohne Ende gefangen, aber für mich persönlich gibt es schönere Fische...

    26.12.20 19:48 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler