Beiträge

  • Profilbild Brassenfangler

    Wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen hat mit der Method Fischerei
    Es gibt ja diverse Videos darüber mit beachtlichen Fängen, jedoch wurde dort meistens an kommerziellen Carp Pools geangelt ,deswegen die frage ob jemand auch schon an natürlichen Seen Erfolg hatte und wenn ja wie
    bin für jede Antwort dankbar

    26.04.17 11:47 0
  • Profilbild ricko

    hi ich angel oft an der lippe mit method boilies klappt meistens ganz gut da dort ziemlich viele grundeln vorkommen . und mit miniboilies umgehe ich so alle 2 min ne grundel am hacken. Beißen meist die größeren drauf. aller art an friedfisch selbst barben und döbel. allerdings ist das futter nur bis max 2 meter zu empfehlen weil das aus ziemlich vielen kleinen partickeln besteht und schnell aus dem methodkorb löst. für strömung find ich es persönlich ungeeignet . ich persönlich wen ich an der lippe angel wo Strömung ist benutze das methodkorb mit 100 Gramm und die boiliehacken von balzer zammataro aber das futter nehm ich zum feeder angelei mein Favorit ist zammataro feedermix gold und black sultan mischung 1:1.

    27.04.17 14:55 1
  • Profilbild Earp

    Method Angeln ist Top am See .. immer große Fische .
    es kann einige Zeit dauern bis die große Fische am Platz sind . es gibt viele Hersteller .. wie Matrix Fox , Presten usw. hoffe ich konnte dir helfen . LG. wenn du noch Fragen hast meld dich bei mir ..

    04.05.17 08:46 1
  • Werbung
  • Profilbild Brassenfangler

    Was benutzt du für ein Futter?

    06.05.17 14:55 1
  • Profilbild ricko

    nimm das von zammataro im Eimer ist schon angerührt kannst sofort los legen

    06.05.17 15:21 1
  • Profilbild Earp

    das ist nicht so toll . das ist Super

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    06.05.17 16:40 1
  • Werbung
  • Profilbild Brassenfangler

    Ok danke
    wie handhabt ihr das dann beim angeln, füttert ihr dann auch 3/4 Körbe vor oder reicht eine Ladung?

    06.05.17 16:42 1
  • Profilbild Earp

    am Anfang hohe taktzahl . also 3 bis 4 Körbe alle 2 Minuten aber mit Köder .. mir ist das schon passiert das bei 2 korb einer eingestiegen ist ... LG

    06.05.17 16:45 1
  • Profilbild Brassenfangler

    aber löst sich das Futter denn so schnell als dem Method Korb?

    06.05.17 16:48 1
  • Profilbild Earp

    klar warum nicht .. einen Tag vorher anmachen . und ziehen lassen und vor den Angeln noch mal befeuchten .

    06.05.17 16:59 1
  • Profilbild Brassenfangler

    Ok vielen Dank
    hat jemand auch schonmal mit pellets geangelt?

    06.05.17 17:30 2
  • Profilbild Earp

    ja ich ist auch nicht schlecht .. aber eher was für den Sommer ..

    06.05.17 18:50 1
  • Profilbild Brassenfangler

    ok vielen Dank
    wenn andere auch Erfahrungen mit der Methode gemacht haben bin ich neugierig

    06.05.17 18:52 0
  • Profilbild Richard

    Hi ich gehe auch sehr oft mit dieser Methode angeln. Dafür kaufe ich ein beliebiges Feeder- Futter und an den Haken kommen meistens Maden. Wenn ich keine Maden habe muss Mais herhalten, aber beides funktioniert super. Ich fange super Fische und bin noch nie als Schneider nach Hause gegangen. Mit Pellets hatte ich jedoch eher schlechte Erfahrungen.

    28.05.17 08:39 0
  • Profilbild fishingbraun

    Hallo,
    Ich hab erst vor kurzem mit dem angeln angefangen und mich auch für das method feedern entschieden. Hab mir für den Anfang das fertig gemischte futter von balzer gekauft und mit mini Boilies experimentiert. Letzte Woche der erste Erfolg, eine Brasse auf Knoblauch boilie

    10.06.17 12:02 0
  • Profilbild Earp

    das ist doch super .. kill boilie ist auch super LG

    10.06.17 12:07 0
  • Profilbild fishingbraun

    Ok werd ich mal danach suchen danke

    10.06.17 12:13 0
  • Profilbild Earp

    viel Spass noch mit der Method Feeder

    10.06.17 12:19 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler