Beiträge

  • Profilbild GTWG2

    Habe mir überlegt das Method Feedern mal auszuprobieren. Was habt ihr damit schon für Erfahrung gemacht? Und was verwendet ihr als Hauptschnur?
    Freue mich über jeden Tipp!!!

    Petri an alle!!!

    27.04.18 20:00 1
  • Profilbild Gewässerwart

    verschoben ins [Friedfischforum]

    27.04.18 21:51 0
  • Unbekannt

    link durch einen Angelfreund auch mit Method Feeder link ich bin total begeistert von dieser link ich nur empfehlen. Natürlich sollte man gute Feeder Ruten kaufen mit genügend link nicht zu leichte link ab 30 gr aufwärts...(Futterkorb 30gr + Futter = ca 50gr und höher) deshalb auf Wurfgewicht der Rute achten. Und natürlich auch die Entsprechende link kann ich die Shimano Ultegra 3000-5000 empfehlen.

    28.04.18 04:52 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Also was die Schnur angeht 22er Mono. Ansonsten mal gucken bei Youtube. Da erklärt das nen Profi bei Fishing King.
    Und das Korbgewicht, das ist ne Sache des ausprobierens finde ich.
    Sonst auch mal gucken, da gibt es ne Serie von Zebco oder Browning, wo der Jens Koschnik und der Bob Nudd das erklären und die machen das auch ganz gut.
    Aber wie oben schon gesagt: Schnur wird immer ne 22er empfohlen, den Rest machen fie Ruten und der eventuelle Gummizug im Korb

    28.04.18 08:00 3
  • Profilbild GTWG2

    Danke für die Tipps

    28.04.18 08:12 0
  • Profilbild Marlaender

    Wollte das morgen auch mal ausprobieren, habe mir nen 15g Korb und Futter geholt und wollte es erstmal mit meiner karpfenrute probieren. Wie oft sollte man den Korb neu befüllen?

    28.04.18 19:08 0
  • Werbung
  • Profilbild Jannik 308

    ich mach es erst jede 15 minuten und dann immer länger also 20 ,25 und dann 30 minuten

    28.04.18 19:23 1
  • Profilbild Jannik 308

    ich habe damit den brassen gefangen sorry das da Blut drauf ist deswegen wurde hier ja schon fiehl diskutiert

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    28.04.18 19:35 1
  • Profilbild Marlaender

    Mach es wie bei den amis, schwarz weiß wenn jemand blutet 😂

    28.04.18 19:53 1
  • Profilbild Jannik 308

    Ok stimmt gute idee😂

    28.04.18 19:54 0
  • Profilbild Marlaender

    Erster Wurf, erster Korb weg 🤦‍♂️

    29.04.18 05:43 1
  • Profilbild GTWG2

    Habe es heute auch ausprobiert war zwar nicht so erfolgreich aber ich werde nicht aufgeben

    29.04.18 09:20 0
  • Profilbild GTWG2

    Erster Aland und gleich mit Method Feeder

    29.04.18 11:44 2
  • Profilbild GTWG2

    Am eigenen Teich

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    29.04.18 11:48 1
  • Profilbild Jannik 308

    Ich hab mit method feeder die brasse gefangen

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    29.04.18 14:38 0
  • Profilbild Jannik 308

    die ist im die 20cm groß mit 10 mm boilie

    29.04.18 14:41 0
  • Profilbild Benny Wendt

    Mein erster Versuch mit method feedern, knapp 55 cm

    22er mono mit method feeder Blei und 10 cm vorfach der Stärke 18er

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    29.04.18 16:26 2
  • Unbekannt

    Mein erster Methodfeederfisch war auch ne Brasse. Das schöne ist, dass der Fisch sich selber hakt, du musst also nur noch gucken das Spannung drauf ist und anschlagen. Mir kam der Fisch entgegen, deswegen fühlte sich das nur nsch dem Korb an. Also die Fischerei mit Methodfeeder idt sehr interessant

    29.04.18 18:50 1
  • Profilbild Fishhunter77

    Hallo, ich fische seit 20 Jahren mit der Schwingspitze.
    Ich kann dir als Tipp geben: Nimm keinen Futterkorb!
    Einfach so anfüttern, wie beim Stippangeln und an der Fedderruter eine Grundmontage mit 15gr. Blei.
    Das platscht nicht jedesmal so laut und du wirst sehen, du fängst mehr.

    30.04.18 04:02 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler