Schmeckt Brasse lecker und konnte zunot meine Katze Brasse essen
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Mawi_Zander_Forelle

    Hallo ich habe eine Frage schmeckt Brasse oder ist sie ungenießbar ? und könnte im Notfall meine Katze Brasse verspeisen ?

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    11.07.22 19:02 2
  • Profilbild Marcel Kiebist

    Ich würde Fischfrikadellen draus machen

    11.07.22 19:03 3
  • Profilbild Rotbergi

    Brassen hat sehr viele Gräten, schmecken aber sonst gut.

    11.07.22 19:03 2
  • Werbung
  • Profilbild Atlantic

    einfach mal probieren, wenn's dir nicht schmeckt kannst du die ja auch wieder zurücksetzen :)

    11.07.22 19:04 3
  • Profilbild Chamberlain

    gebraten sind sie auch lecker

    11.07.22 19:05 1
  • Profilbild Loxiol

    Ich mache mir Brassen immer im Räucherofen. 20 Min bei 130l Grad, dann 3 Stunden Räuchern mit Buchenholz. Danach löse ich die Gräten raus und brate alles ohne Gräten nochmals kurz mit Kräutern in der Pfanne an. Schmeckt sehr gut👍

    11.07.22 19:11 4
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    geschmacklich sind Brassen sehr gut. es kommt immer drauf an wie empfindlich du in Sachen Gräten bist.
    zur Not geht Frikadellen immer.
    für die Katze gibt's dann das Herz und die Leber ( lecker und gesund) 💪

    11.07.22 20:35 1
  • Profilbild Palino

    Ich hatte mal gehört, dass Cypriniden problematisch für Katzen sein sollen. Ich finde dazu leider gerade nicht viel, außer den sog. Katzenleberegel

    link

    11.07.22 22:32 0
  • Profilbild Linebine

    Hallo Mawie,

    was Palino meint ist sicherlich der problematische Thiaminasegehalt in vielen Weißfischen. Das Enzym spaltet Thiamin (Vitamin B1), woraufhin es bei Katzen (und übrigens auch Hunden!) zu Mangelerscheinungen und bei übermäßigem Konsum sogar zu irreversiblen Nervenschädigungen kommen kann.
    Um eine relevante Dosis zu erreichen, müsstest du allerdings große Mengen Fisch über mehrere Tage hinweg verfüttern. Ab und zu als kleiner Snack schadet der Fisch also deinem Tier sicher nicht.
    Um ganz auf Nummer sicher zu gehen, könntest du den Fisch auch kochen, das zerstört die Thiaminase. In dem Fall muss man aber dann mehr aufpassen mit den Gräten, dann ggf vorher wolfen...

    Ausführliche Infos zum Thema findest du hier: link_thiaminase
    hier: link_der_Katze
    und eine Tabelle über den Thiaminasegehalt verschiedener Fischarten hier: link


    Persönlich finde ich Brasse übrigens sehr lecker! Ich schuppe, schröpfe und brate sie in Butter; oder es werden leckere Frikadellen. Innereien und Rogen bekommt meine Mieze, die ist ganz verrückt danach und würde, wenn sie könnte, wohl mit Freuden an Thiaminase vergiften 😂

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    12.07.22 15:43 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler