Beiträge

  • Profilbild JamieAirwaves

    Hallo, Ich habe vor bald Mal mein erstes Mal mit Schwimmbrot Friedfische angeln zu gehen. Bestimmte Zielfische habe ich dort nicht. Kann mir jemand sagen, wie ich am besten Schwimmbrot montiere und auf was für Fische ich hoffen kann? Außerdem, wie ich den Köder platzieren soll, ob ich einfach reinwerfen soll oder gucken muss, wo die Fische stehen. Danke.

    02.07.22 19:19 0
  • Profilbild Fishfux

    Besorg dir mal beim nächsten Dönerstand Fladenbrot, das hält besser als die üblichen Brötchen. Durch die Kante gestochen hält das so einige Würfe aus.
    Kannst ja noch zusätzlich mit Duftstoff beträufeln.
    Montage: Ausbleien musste nix, wenn du ne halbgefüllte kleine Wasserkugel nimmst, die bringt schon ordentlich Wurfweite.
    Gruss und Petri heil dir

    02.07.22 19:57 3
  • Profilbild king rabbit

    Auf jeden Fall suche die link mir am See sind die frühen morgen Stunden dafür am link auch sein das du sie bei dir den ganzen Tag an Seerosenfelder und Schilfkanten link die Brotkruste die hält am besten am link steche die Kruste zweimal durch so das die Hakenspitze frei link Haken binde ich direkt auf die Hauptschnur eine 35er unauffällige link die ersten Meter etwas ein so schwimmt sie oben und die Fische bekommen sie schlechter mit.
    Werfe ruhig ein paar Stücke Brot rein und guck ob die Fische drauf reagieren wenn ja Köder link alles an Friedefische von Karpfen bis Döbel.

    02.07.22 20:16 5
  • Werbung
  • Profilbild Donger

    Dieser Post wurde gelöscht.

    02.07.22 20:32 0
  • Profilbild JamieAirwaves

    Vielen Dank

    03.07.22 21:23 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler