Beiträge

  • Profilbild GeileAvo

    Ich hab Maden in der Mülltonne. Nun meine Frage: Kann man mit denen angeln und wo tu ich die rein? Nicht in Erde oder?

    05.07.22 16:56 0
  • Profilbild GeileAvo

    Also ich mein, wie kann ich die aufbewahren?

    05.07.22 17:03 0
  • Profilbild Jaggob

    Also erstmal wär ich mit solchen Maden vorsichtig wegen Krankheiten durch das verfaulende Gut. Aber in Sägemehl/spänen und mit ein wenig Zimt oä. um den Gestank wegzunekommen solltest du zurechtkommen.

    05.07.22 17:07 4
  • Werbung
  • Profilbild Banibär

    Nimm doch eine Dose oder irgendein verschließbares Gefäß und befülle es genauso wie die Biotonne nur vielleicht weniger stinkend 🤷...kleine Löcher in den Deckel und ab dafür.
    Sägespäne müssten auch gehen.

    05.07.22 17:08 0
  • Profilbild Julol6464

    sind die nicht zu klein ?

    05.07.22 17:13 1
  • Profilbild hameGemah

    die wachsen noch....

    05.07.22 20:14 0
  • Werbung
  • Profilbild GeileAvo

    Aber schlüpfen die nicht irgendwann?Oder kann man das verhindern/hinauszögern

    05.07.22 20:15 0
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Die Schlüpfen recht schnell, da das meistens Fliegenmaden sind.
    Wenn man weiß wovon die sich ernähren würde ich nicht mit den Angeln wollen, ich finde die so widerlich 😂

    05.07.22 20:56 3
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Wenn man Maden kühlt verzögert man den verpuppungs Prozess.
    Bei normaler Temperatur hast warscheinlich nach paar Tagen 1000 nette Fliegen im Zimmer😁.
    Aus den normaler Maden schlüpfen immer Fliegen.
    Kommt halt auf die Art an .
    Die großen geben schöne Fleischfliegen die pinken Goldfliegen usw..
    Gruß Fly

    05.07.22 21:03 3
  • Profilbild Fly

    link

    05.07.22 21:12 1
  • Profilbild Jörg Hase

    Im Kühlschrank würde ich die aber auch nicht aufbewahren, wenn man nicht alleine wohnt und selbst den Haushalt führt.

    06.07.22 12:42 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler