Beiträge

  • Profilbild Florian Jäger

    Bin dieses Wochenende an einer sehr stark beangelten Kiesgrube, auf der man auch mitm Boot rausdarf

    Jetzt ist meine Frage, wie ihr an solchen Gewässern vorgeht, also was ist eure Strategie?

    Ich kann leider wirklich nicht vorfüttern und bin einen Tag dort von früh bis abends

    Wie würdet ihr den Spot wählen, füttern und beködern?

    Habe auch einen Deeper, was bestimmt hilfreich sein wird

    12.06.24 13:04 2
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Maxh es so wie du es immer machst ....nur ohne Vorfüttern🤷🏼‍♂️😁
    ist praktisch wie beim Königsfischen oder Pay Lake angeln

    12.06.24 13:10 1
  • Profilbild Carpytän

    fische suchen, mit dem Boot anschleichen und dann mit Schwimmbrot topwater angeln.

    oder halt Instant das glück herausfordern und zur Not gnadenlos abschneidern

    12.06.24 13:14 2
  • Werbung
  • Profilbild Florian Jäger

    Ja mal schauen dachte vielleicht dran mal eher unauffälligere Köder zu nehmen

    12.06.24 13:40 2
  • Profilbild TylerJedro

    dann nicht mit Boot damit du sie nicht verscheucht und am besten mit Natur köder dem sie wahrscheinlich kennen z.b. Tigernuss oder Mais

    12.06.24 13:59 4
  • Profilbild Emiliotsl

    such dir erst stellen wo du vlt Fisch siehst dann nimm einen Pop up oder boilie tu den sehr stark mit liquit oder bait smoke tunken . Wer eine Hand voll boilies auf den Platz. Das müsste funktionieren

    12.06.24 18:27 1
  • Werbung
  • Profilbild Basti_carphunter

    Fische suchen, anwerfen, Futter drauf, warten

    13.06.24 00:08 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler