Beiträge

  • Profilbild Patrick Grizard

    Kann mir jemand erklären wie ein Normale Karpfen montage aus sehen muss .Sie muss simpel und efektif sein meistens möchte ich dann auf Boilie angeln danke für eure antworten.

    03.10.17 11:00 2
  • Profilbild Patrick Ribbe

    Hauptschnur 0.30 Mono sollte schon ausreichen.
    Dann Anti Tangle Boom aufziehen und fixieren.
    Blei an dein anti Tangle montieren. 30 Gramm reichen schon für gute 40 Meter und mehr.
    kannst natürlich auch alles bedecken mit den Grauen Röhrchen aber bin ich kein Fan von und wäre schon zu viel fimmelei. Snap vorschlagen mit Tönchenwirbel dann kannst du dein Rig vorne ranschalten mit deiner gewünschten Haarmontage ( nur Boilie, Snowman oder mit 2 Boilies).
    ab ins Wasser damit auf deinen Futterplatz und warten.

    das Anti Tangle sollte aber fixiert sein sonst liegt dir das aufn Wirbel besser wäre es wenn das nen guten Abstand hat zum Vorfach. das ist glaube mit am simpelsten und fängt auch wenn die Fische da sind und wollen. wenn die Fische nicht da sind und nicht wollen dann hilft kein Rig der Welt.

    03.10.17 11:08 5
  • Profilbild FaMa1984

    Da musst Du selber deine Erfahrung sammeln und auswerten.
    Es gibt verschiedene Montagen und jeder findet seine am besten.

    Ich binde nur ein leadcore (ca. 30 bis 50 cm lang) an meine hauptschnur wo das inlinerblei draufsitzt und am Ende hält die Montage."haarmontage"

    Simpel aber fängig

    03.10.17 14:59 3
  • Werbung
  • Unbekannt

    ganz einfach Google an und los geht es. ein vorfach hängt von gewässergrund ab. willst du sinkend oder pop up fischen oder Schneemann Montage. mehr Info bitte

    03.10.17 18:04 1
  • Profilbild Patrick Grizard

    Ich möchte mit Pieper und Boilies fischen aber ich muss mundestens 40 meter weit werfen können meine rute ist 3.20m lang

    04.10.17 13:58 0
  • Unbekannt

    Patrick wie viel wurfgewicht hat sie den? Aber 40m haust du locker raus

    04.10.17 14:05 1
  • Werbung
  • Profilbild Patrick Grizard

    ja sie hat 94 wurfgewicht

    04.10.17 14:12 0
  • Profilbild Di Ana

    schau mal in you tube.. da gibt's Schritt für Schritt Anleitungen ansonsten nimmt sich auch jeder in nem Angellädchen die Zeit für dich.
    Vertrauen in die Montage ist dann das A und O.
    vllt gibt's aber jemandwn in deiner Nähe, dem du über die Schulter schauen kannst!?
    mach doch dazu mal nen Aufruf.

    04.10.17 14:33 3
  • Unbekannt

    di ana geb ich dir recht. bei YouTube wird sehr viel gezeigt.

    04.10.17 15:22 0
  • Profilbild Patrick Grizard

    94gramm

    04.10.17 15:51 0
  • Profilbild Patrick Grizard

    Das Problem ist auf youtube zeigen sie alle fast das hleichr und da kann ich denen nicht sooo vertrauen weil ich mir nicht soo teuren sachen kaufen möchte die am ende vlt dich nicht funktionieren aber trotzdem danke

    04.10.17 15:58 0
  • Unbekannt

    wenn du kein Vertrauen zu dein Zeug hast und findest wirst du nie karpfenangler. ich habe 2 Jahre gebraucht für 1 gewässer Bis ich schöne Karpfen überlisten konnte. dazu gehört nicht nur einfach Rute raus feuern ohne zu überlegen und zu schauen wo sie fressen stehen etc. gewässerkenntnis ausloten tiefe gewässergrund. viele Faktoren spielen beim Karpfen Angeln eine Rolle.

    04.10.17 16:05 0
  • Profilbild rafi

    Probier es hier mit. Ist ne sehr einfache aber Sichere Methode! Fische die zu 90% und hab kaum Fehlbisse!
    Mit dem Gewicht kannste Variieren aber ich würde wegen des Selbsthakeffekts nicht unter 80g gehen.
    Je mehr Gewicht um so besser der Selbsthakeffekt.
    Ich Fische z.B ganz nah an Hindernissen (Bäume,Sträucher usw. mit 170g. Das hat aber einen anderen Grund! ;)

    link

    04.10.17 16:08 2
  • Profilbild Di Ana

    ne ganz einfache safety rig Montage. Also bei YouTube gibt's definitv genug Input für jedermann... Du kannst den Hersteller deiner Wahl nehmen und umsetzen...
    Man braucht nicht viel aber ich würde sagen, du suchst dir jemanden wo du mitkannst.
    Den Fisch gescheit landen, abhaken und ggf schonend wieder zurück setzen gehört auch dazu.
    Auch wie ein Rig gebunden wird damit der Hakeffekt ordentlich gegeben ist, muss bissi geübt werden. machs dir nicht zu einfach 😐

    04.10.17 17:01 1
  • Unbekannt

    beste einfachste sicher Montage German Rig

    04.10.17 17:32 1
  • Profilbild Patrick Grizard

    rafi danke dir diese website ist meha nice

    04.10.17 19:51 1
  • Profilbild Silvio Keune

    hole dir den Rig Guide von z.B. Fox . Da sind ne Menge Montagen erklärt. die benötigten Teile kannst du auch von anderen Herstellern holen. ist meist günstiger

    20.11.17 17:21 1
  • Unbekannt

    geh zu einem Angelshop und sag denen das du auf Karpfen fischen möchtest und kein Plan hast wie die Montage aussehen soll.
    Wenn die Fische Hunger haben ist denen die Montage aber auch egal. Die schauen sich das ja nicht an und denken sich dann.. .. nöö der hat nicht viel investiert.... da beissen wir nicht an.
    Guck dir Videos an. Da wird das oft genau erklärt wie man das zusammenbaut. Dann hast schon was gelernt und weist schonmal paar Basics.
    Blei immer dem Gewässer anpassen. Hatte selber an nem See mit sehr schlammigen Grund gefischt und das Blei ist nur so versunken im Boden. da muss dann was leichteres her. Einfach probieren. kannst auch nur mal dein Gewässer mit Blei abwerfen um zu fühlen wie sich der Grund anfühlt. hängt das Blei im kraut, ist der Grund hart oder weich. Geht sehr viel über ausprobieren. Denke es gibt kein Karpfenangler der sich das erstrmal an den See gesetzt hat und direkt die Fetten Oschis rausgeholt hat.

    23.11.17 10:25 1
  • Profilbild Fischbräter

    Guten Morgen 😊
    Wir haben uns anfangs und immernoch nie so viele Gedanken über den Aufbau einer Montage gemacht. Klar kannst du ein Anti-Tangle-Boom, irgendwelche Schläuche und Hülsen zum aushaken des Bleis verwenden, aber den Sinn dahinter möchte ich nicht unbedingt verstehen. Das sollte vielleicht dann doch lieber den Profis überlassen bleiben.
    Wir haben uns immer gedacht, dass eine Allround-Montage doch das beste für uns Allrounder ist.
    In der Reihenfolge wie man die Montage aufzieht:
    Stopper, Perle, Wirbel, Perle und dann einen Wirbel mit einem knotenlosen Knoten verbinden
    oder das ganze auch ohne den Stopper und die erste Perle, falls du eine reine Freilaufmontage haben möchtest.
    Wir verwenden die Karpfenrigs, allerdings bin ich dazu übergegangen sie auf simple Weise selbst zu binden. Dazu kann ich folgende Seite empfehlen um sich einen kleinen Überblick zu verschaffen: link

    Und bitte liebe link mich nicht dafür, dass ich mir nicht die Platte über professionelle Montagen mache und dazu stehe 😅😂

    28.11.17 07:29 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler