Beiträge

  • Profilbild Rafi123

    Hallo liebe karpfenfreeks
    Ich habe seit den angelseson ein echtes Problem, und zwar geht es um ausschlitzen der Fische.
    Das Problem tret nur auf ein gewesser auf wo kaum Angler sind. Gute 90 Prozent der Fische steigen nach wenige min drill ab. Wo dran kann das liegen?
    zu info ich benutze 6 korda haken und ummanteltes vorfach, dazu saftyclip und ein lidcor und geflochtene hauptschnur. Danke schon in voraus.

    08.05.21 18:58 0
  • Profilbild Felixkr

    Moin, denke ich weiß wo du meinst und ich hatte dort bisher keinen einzigen Aussteiger.

    08.05.21 19:00 1
  • Profilbild Rafi123

    Also kann das am montage oder nur die hakengrösse.
    klein tipp were hilfreich ich bin halt am Wasser und würde es sofort umändern

    08.05.21 19:02 1
  • Werbung
  • Profilbild Felixkr

    eventuell mit der Vorfachlänge herum probieren

    08.05.21 19:03 0
  • Profilbild Rafi123

    Was für Montage bevorzugst du am angeln grade im offenwarden

    08.05.21 19:09 0
  • Profilbild Felixkr

    Eigentlich Standard wie auch sonst so

    08.05.21 19:11 0
  • Werbung
  • Profilbild Rafi123

    Danke für die Infos

    08.05.21 19:11 0
  • Profilbild M.Tröger

    Bei der Rechtschreibung bekommt man ja Augenkrebs 🤔

    08.05.21 19:19 9
  • Profilbild Rafi123

    sorry ich bin nicht reinrassiger Deutscher. ins gesamt bin ich 6 Jahre hier aber du kannst mich gerne korrigieren dadurch lernt man ja

    08.05.21 19:21 7
  • Profilbild der_bommel

    Dir fehlt n Puffer (Dehnung) für die kopfschläge ...Schlagschnurr oder polyleader . Ansonsten schauen ob du dickere Haken bekommst

    08.05.21 19:23 4
  • Profilbild Fishhunter77

    Was für Ruten benutzt du?? Meist liegt es an zu straffen Ruten.
    Ich hatte immer 2,5lb oder max 2,75lb. Bei 3lb wird's schon zu hart.

    08.05.21 19:23 0
  • Profilbild Rafi123

    in welche sterke nimmt mann den schlagschnur und wie viel davon (m)

    08.05.21 19:24 0
  • Profilbild Fishhunter77

    Schlagschnur brauchst du nur wenn z.b. Muschelbänke vorhanden sind.

    08.05.21 19:26 0
  • Profilbild Fly

    Hallo Rafi.
    Bei deiner Beschreibung tippe ich eher auf die Haken.
    eventuell zu klein.
    Man sieht ja das du Erfahrung hast mit großen Fischen.
    Hast du was am Köder geändert.
    Also ich meine zum Beispiel größere Boilie aber die gleiche Hakengröße.
    Dadurch greift der Haken eventuell nicht ordentlich.
    Grüße Fly

    08.05.21 19:27 0
  • Profilbild der_bommel

    Newista snagleader von Carpleads 5-10m oder eben die polyleader in 1,70 , diese benutze ich und bin sehr zufrieden damit

    08.05.21 19:30 0
  • Profilbild Rafi123

    Also am Wasser wo ich das Problem habe sind fast keine Muscheln aber dafür wenn wärmer wird krabben

    08.05.21 19:35 0
  • Profilbild Fabian Wegner

    hey was ich immer fische sind steife vorfächer gebunden mit 0,47 fluo carbon und kleine Haken das würde es eher verhindern und das vorfach sollte nicht zu lang sein damit der Fisch sich schnell hakt also so zwischen 13 cm und maximal 18 cm

    08.05.21 20:24 0
  • Profilbild Fabian Wegner

    ich meine große haken

    08.05.21 20:25 0
  • Profilbild Fabian Wegner

    ich könnte die die korda kamakura haken empfehlen sind so die spitzesten haken die es momentan gibt aber ich würde sie nach jedem drill kontrollieren

    08.05.21 20:28 0
  • Profilbild NTM1

    Wenn du mit Geflecht und steiferen ruten fischt die bremse relativ weit aufdrehen und lieber etwas mit dem Finger mitbremsen. Ist gefühlvollerund du kannst schneller auf eine Flucht reagieren.

    09.05.21 03:11 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler