Beiträge

  • Profilbild Jonas Jansen

    Ich Suche eine Gute aber nicht so Teure Boilie Marke

    04.02.21 11:18 1
  • Profilbild Pikehunterjo

    frolic 🤔😉

    04.02.21 11:20 6
  • Profilbild Jonas Jansen

    🤣 Ist bestimmt gut aber kein Boilie

    04.02.21 11:21 0
  • Werbung
  • Profilbild Pikehunterjo

    das sind die boilies der armen... aber trotzdem sehr fängig. Wenn ich mal auf Karpfen Fische was selten vorkommt häng ich 1-2 frolic dran und gut ist

    04.02.21 11:23 4
  • Profilbild Marc F.

    Es gibt sicher viele gute Marken, aber gute, wenige Boilies locken besser als viele, billige Boilies.

    Ich setze zum Anfüttern auf Dynamate Baits Carp Tec Boilies. Kosten etwa 8€ das Kilo und haben überaschenderweise gute Mehle in sich.

    Eine Preisklasse weiter wie Matze Koch und Radikal Carp Boilies nehme ich auch gerne, weil die stärker duften und noch hochwertigere Bestandteile haben (z.B. Insekten oder Fisch). Da ist man bei etwa 11€ das Kilo. Die Matze Koch Boilies esse ich aber auch selber am liebsten (Mehle für Pralinen).

    04.02.21 11:25 1
  • Profilbild Maik11

    Meine absoluten Lieblingsboilies sind die von link
    Sind hammer geile Köder.

    04.02.21 11:33 3
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Wichtig wäre noch zu wissen was für dich teuer ist

    04.02.21 11:35 1
  • Profilbild Jonas Jansen

    Also unter 10 das kg

    04.02.21 11:38 0
  • Profilbild Jonas Jansen

    Maik11 welche nehmst du am Liebsten ?

    04.02.21 11:38 0
  • Profilbild Simon_2005

    Ich bin mit den natural beast von link sehr zufrieden 👍wenn du fragen dazu hast kannst du dich gerne melden👌

    04.02.21 12:59 1
  • Profilbild NTM1

    Wenn man nicht so spezielle Wünsche hat schau mal bei commonbaits. Dort gibt es mischpakete wo man nie weis welche größe und Geschmack allerdings super günstig

    04.02.21 13:03 1
  • Profilbild BadCarpsGermany

    Blacksheep baits!
    Ist ne Schmiede die kommen 2 Dörfer weiter von mir aus.
    Da wird alles noch mit Frischei zubereitet und das nebenberuflich mit ganz viel herzblut.
    Falls du was fruchtiges suchst, dann definitiv Banane und wenn du was Fischges suchst, dann Liver 4 Fish oder den Krill Tuna.
    Er setzt da echt auf Hochwertige Mehle und Qualtät und das alles für unter 10 € das Kilo

    04.02.21 17:41 2
  • Profilbild Alex Hille

    Benutze gerne die Boilies von Decathlon, sind günstig aber trotzdem fängig, kurzum nur zu empfehlen. Habe einige Bekannte, die die selbe Erfahrung gemacht haben.

    04.02.21 17:42 1
  • Profilbild Alex D.

    Die pennys von cockbaits, 1a Qualität und fangen

    04.02.21 18:51 2
  • Profilbild Waldemar Krämer

    Der Boilie ist fast immer Gewässer abhängig. Man kann nicht sagen Marke X funktioniert 👍🏻. Hab schon in einem Karpfensee mit viel angeldruck gut auf eine 3€ Murmel gefangen und andersrum in einem Fluss nur mit 20€ Kugeln.
    Immer mehrere Hersteller ausprobieren. Einfach unterschiedliche Geschmäcker von der selben Marke auszuprobieren bringt oft nichts, weil die Mischung meistens die selbe ist.

    04.02.21 19:18 2
  • Profilbild NTM1

    Laut dem Chef von cc kaufen sie überbestände von top Marken auf und dann bekommst das Kilo für unter 3€

    04.02.21 19:21 2
  • Profilbild CARP RUN

    Also bei uns an den großen Stauseen Fische ich immer mit den Boilies von Nautika entweder Authentic Cream da kosten 5 Kilo 25 € oder die GLM da kosten 5 Kilo 40€ laufen Top

    05.02.21 11:40 1
  • Profilbild Isar_Fischer

    In unseren Gewässern ist es verboten, mit Frolic zu angeln. Würde mich da vorher über dein ausgewähltes Gewässer informieren, ob das Zeug da erlaubt ist.😁

    05.02.21 12:08 1
  • Profilbild Jonas Jansen

    Warum ist Frolic bei euch verboten hör ich zum erstenmal ?

    05.02.21 12:15 0
  • Profilbild Jonas Jansen

    CARP Run die Sehen sehr gut aus danke für den Tipp

    05.02.21 12:17 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler