Beiträge

  • Profilbild Marc F.

    Schonmal Probiert? Macht Spaß!

    Mein Papa angelt nur mit Pose, weil es ihm sonst zu langweilig ist. Irgendwann fingen wir an mit Boilies zu angeln und fingen so mehr Karpfen. Er blieb bei Mais und Made, fing aber nur Rotaugen und Schleien, seltenst einen Karpfen.

    So baute ich im die Montage um:
    10g Pose und ganz unten ein Haar-Vorfach aus Fluo mit einem 16er Boilie.

    Er warf rein und schon im Absinken wurde die Pose weggezogen. Danach folgten weitere Fische.
    Er war sehr zufrieden mit der Montage und angelt seitdem nur noch so.

    Die Vorteile sind, dass man einerseits die Aufnahme des Köders gut beobachten kann und ohne viel Lärm, anders als bei Bleien, die Fische anwerfen kann.

    Nachteile sind geringe Wurfweiten und die Reaktion im richtigen Moment, denn:

    Sobald der Köder aufgenommen wird und die Pose etwas wandert muss man anschlagen. Sonst spuckt der Fisch den Boilie wieder aus.

    24.11.20 19:54 2
  • Profilbild DerkleineAngelfreak

    Super tolle Idee!

    24.11.20 19:56 0
  • Profilbild Marc F.

    Perfekt als Rute ist eine normale Posen- oder besser Stalkingrute mit Freilaufrolle, damit der Fische, beim ggf. merken des Hakens nicht die Rute reinzieht (schon passiert)

    24.11.20 19:56 0
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    ich kann mir vorstellen das diese Methode sehr erfolgreich sein kann. Manche Karpfen werden sicher schon drauf gekommen sein daß boilies die ohne lautes klatschen vom Blei auf die Oberfläche Auftreffen und langsam sinken in der Regel kein Haken haben.

    24.11.20 20:41 1
  • Profilbild Marc F.

    Jo, das ist der Hauptvorteil. Hab einen Koi von uns schon so trainiert gehabt, dass er die Boilies sofort aufsammelte.
    Sobalt ein Blei kam erschrak er.
    Mit der Pose? Kein Problem!
    (auch von Papa mit der Methode gefangen)

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    24.11.20 21:03 0
  • Profilbild Marc F.

    Könnte ich mir auch mit der Stippe vorstellen. Dann Freelining 🤔🤔
    Stellfischrutenhalter als Selbsthakmontage 🤔🙂

    24.11.20 21:04 0
  • Werbung
  • Profilbild schm_dominik

    Funktioniert super an der Kopfrute. Am besten kann man das ganze mit ner "Shallow Rig Montage" Fischen, das heißt ne leichte Pose mit 0,2 gramm Tragkraft nehmen und ein Pellet Waggler Rig mit nem Bait Band einschlaufen und auf ca 20-30 cm unter der Wasseroberfläche einstellen. Als Köder nen Pellet oder nen Mini Boilie nehmen und im 15 Sekunden Takt immer 3-4 Pellets auf die Pose schießen. Klappt natürlich nur an kleineneren Gewässern mit einem guten Bestand an Karpfen.

    25.11.20 18:38 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler