Beiträge

  • Profilbild Maxim Stiehl

    Servus. Ich bin eig ein Raubfisch Angler und habe mich immer wenig mit Karpfen beschäftigt. Jetzt hat mich die Lust aber gepackt die Schonungszeit mit Karpfenangeln zu verbringen.

    Habt ihr Tipps wie und mit welchen Boilies ich angeln sollte.? Habe es noch nie probiert und bei der Anzahl an Boiliearten bin ich echt überfragt. Wäre für jeden Tipp dankbar . 😊

    02.05.21 22:21 0
  • Profilbild fishingchris

    Mit boilies ist es nicht anders wie mit gummifischen. Der eine sagt rot, der andere grün. Die Firma oder jene. Ich denke da wirst du n bisschen probieren müssen und gucken was bei dir läuft. Süße oder eher fischig. Murmeln zu nem überschaubaren Preis, die ich bisher hatte sind die von successful baits. Hat für mich auch den Vorteil, dass der in der Nähe abrollt und ich da „mal eben“ rüberfahren kann. Aktuell hab ich aber mal cock baits bestellt weil ich mal was anderes probieren wollte. Die habe ich allerdings noch nicht angeln können. Corona, Ausgangssperre bla. In dem Shop gibt es für n kleinen euro eine Probe Packung. Da sind von jedem boilie 5 Stück drinne. Kannste dir ja mal bestellen und testen.

    02.05.21 22:33 4
  • Profilbild Maxim Stiehl

    Alles klar. Ich danke dir . Angelst du persönlich sinkende oder pop ups.? Das würde mich noch interessieren. Aber trz danke für die Antwort 😊😉

    02.05.21 22:50 0
  • Werbung
  • Profilbild Jannik__02

    Wenn ich mal mit Boilies fische benutze ich einfache mit Vanillegeschmack. Diese nehme ich als sinkende Boilies und lass das Ganze am Boden aufliegen, weil wir fast nur Kiesboden haben macht das nichts aus.

    02.05.21 23:41 0
  • Profilbild Marc F.

    Theoretisch kannst du alles nehmen, weil die Karpfen auch alles fressen. Ich würde immer mit 16mm anfangen und wenn man viele Brassen fängt hoch auf 20mm gehen.
    Ich kann die alten Filme von Matze Koch sehr empfehlen. Sind keine Werbesendung, sondern kompaktes Wissen mit schönen Aufnahmen :)

    03.05.21 05:02 4
  • Profilbild Maxim Stiehl

    Okay, ich danke dir / euch 😊
    Dann werde ich das mal machen 👍

    04.05.21 18:41 0
  • Werbung
  • Profilbild Sebastian Warnke

    Jub so ist der Werdegang, klein anfangen, und dann gößer werden, in manchen Fällen dann bis 30 hoch, mit cookbaits macht man nichts falsch, evt dort den nix bestellen und selber die unterschiedlichen Größen drehen

    04.05.21 18:58 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler