Beiträge

  • Profilbild Martin Steude

    Hallo Gemeinde,
    vielleicht kann mir hier jemand einen kurzen Erfahrungsbericht zum Carp Royal Imperator Futterboot geben. Mir Gehrkes vor allem um das Echolot, GPS und Li-Akku. Ich weiß das man keine Wunderdinge erwarten kann. Aber meine Fragen sind. Ist das Echolot ausreichend für eine Spotsuche? Funktioniert das GPS ordentlich beim Wiederanfahren des Spots? Wie lang halten die Li- Akkus bei dem Boot?

    Danke!

    22.04.19 13:07 0
  • Profilbild Karpfennoob

    Beim Spotsuche: Du findest abfallende Kanten Erhebungen wie tief ist es mehr ist es nicht gut. GPS:wennst du automatisch zu deinen Spot fährst hast ab Abweichungen von 0 bis 1m. Der Akku: Er hält locker 3 Stunden Fahrt bei voller Leistung.

    22.04.19 13:51 1
  • Profilbild Martin Steude

    Danke

    22.04.19 15:35 0
  • Werbung
  • Profilbild Karpfennoob

    Also ich würde das Futterboot nicht mehr hergeben. Du speicherst deine Spots und es Fähr da hin. Kannst bis zu 4 kg Futter rein tun. Da gibt's auch paar Videos bei YouTube vom Boot.

    22.04.19 15:42 0
  • Profilbild Musiu

    ich habe leider (noch) kein futterboot und kann deshalb nicht wirklich etwas dazu sagen. aber gebrauchte bekommt für den Preis bessere, würde ich sagen!

    22.04.19 20:43 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler