Beiträge

  • Profilbild Benny Wendt

    Guten abend an alle anwesenden petri jünger?

    Ich habe eine Frage zur feedermontage auf Karpfen.

    würdet ihr mir das empfehlen oder allgemein mit dieser Art von montage versuchen?Was liegen darin die Vorteile oder Nachteile?

    Ich Angel auf Entfernungen von ca 30 m in einem recht kleinem See mit einem sehr guten karpfenbestand in link wird meine erste wahre Saison auf Karpfen (habe allerdings schon einige Erfahrungen mit method feedern gesammelt, aber nur auf brassen 😁)

    Ich würde alles natürlich auf Karpfen abstimmen, sei es mit der hauptschnur, vorfach, flat feeder, Rute und co!

    Mfg und petri Dank im vorraus 🤔

    14.02.18 19:46 0
  • Unbekannt

    link3545/
    Statt Blei geht bestimmt auch nen Korb mit gleichem Gewicht. Aber vom Grunde her kannst du auch ne 08/15 Montage nehmen, solange dein Gerät das mit macht, also Schnur und Rute. Ich angel im Vereinsteich auch auf alles mit dem Winkelpicker, kleiner Korb dran, entweder Schlaufenmontage oder Durchlaufmontage. Im Endeffekt stumpf die normale Montage da beissen auch Karpfen drauf, auch auf die kleinen Köder, also vernünftige stabile und scharfe Haken nehmen. Köder am Haar oder am Haken selbst ist abhängig vom Köder halt.

    15.02.18 21:03 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler