Fischotter, Biber und co
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild trend2018

    Hallo! Bei uns in Vorpommern ist der Biber und auch Fischotter immer mehr auf dem link manchen Seen kommt Nachts keine Ruhe mehr link habe die Erfahrung gemacht das sich das auf die Beißzeiten der Karpfen auswirkt und die daher am Tage besser zu jagen link ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    09.01.19 16:57 0
  • Profilbild murmelente

    Nein, aber einer hatte neben mir letztens einen fischotter am Haken...

    09.01.19 17:00 0
  • Profilbild Pittoni

    Zählt das dann noch als Fischen oder als Jagdwilderei?

    09.01.19 17:15 1
  • Werbung
  • Profilbild Shaps.

    Das Biber einen schlechten Einfluss auf den Fangerfolg haben, ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen.
    Allerdings ist der Biber auch bei uns in Berlin auf dem Vormarsch. Habe selbst schon mitten in der Stadt am Kanal angenagte Bäume gefunden...

    09.01.19 17:57 0
  • Profilbild trend2018

    Ein vorbei schwimmender Biber ist sicher nicht das große Problem aber wenn die Junge haben und ihr Gebiet erkunden dann ist es sehr unruhig am Platz

    09.01.19 18:42 0
  • Profilbild Oliver606

    Also ich habe letztes Jahr einen Spod direkt am Bau eines Bibers gehabt und selbst mit Jungtiere konnte ich sowohl am Tage als auch nachts fangen musste mir nur angewöhnen die Schnüre abzusenken nachdem ich den ersten Baum in der Schnur hatte den die Jungs weggeschleppt haben 😅

    13.01.19 18:29 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler