Beiträge

  • Profilbild Nils Szitnick

    Hallo zusammen,
    kann mir jemand sagen, ob Graskarpfen und Karpfen Hybride zeugen können?
    Dieser sieht vom Maul her danach aus und um eine Verletzung handelte es sich nicht da selbst alle Basteln vorhanden waren.
    Grüße
    Nils

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.08.18 08:59 0
  • Profilbild Nils Szitnick

    Barteln, nicht Basteln 😁

    02.08.18 09:00 0
  • Profilbild Leon Wil

    Hey Nils, Graskarpfen vermehren sich nicht in unseren Breitengraden und Umwelteinflüssen. Gendefekte können vorkommen oder das Maul passt sich über die Jahre dem Nahrungsangebot an 🤗

    02.08.18 09:01 1
  • Werbung
  • Profilbild Nils Szitnick

    Moin Leon, leider habe ich schon von Vereinen gelesen, die auch in unseren Breiten riesen Ärger mit Graskarpfennachwuchs hatten. Da muss nur ein Mal die Wassertemperatur durch Lage des Teiches oder äußere Bedingungen, wie dieses Jahr zum Beispiel passen und sie schaffen es doch.
    Auch ist das der einzige von 16 Karpfen, der dieses Maul vorweist. Anpassung fällt da raus.

    02.08.18 10:34 1
  • Profilbild Leon Wil

    Echt? Hab noch nie gehört dass die sich bei uns vermehren 😳 vielleicht ein gendefekt, sonst müsste er normalerweise mehr vom Graser haben

    02.08.18 15:32 2
  • Profilbild J.K.88

    Also wir haben 15 Graser im Wasser bei uns im Verein, die vermehren sich auch bei uns. den ich jetzt gefangen hatte war ca 45/55 lang.

    02.08.18 15:42 1
  • Werbung
  • Profilbild J.K.88

    das ist aber ein Spiegler mit einer deformation vom Maul das hatte ich auch schon.

    02.08.18 15:44 1
  • Profilbild toka

    Hab mal in einer Zeitung gelesen, das Graskarpfen eine falsche Bezeichnung ist. Richtig müssten sie Graßfische heißen und sie sind nicht mit den Karpfen verwandt.

    02.08.18 16:36 0
  • Profilbild Nils Szitnick

    Das ist richtig, mit dem Karpfen sind sie nicht direkt verwandt. Sie gehören jedoch zur Ordnung der Karpfenartigen Fische.

    02.08.18 17:18 0
  • Profilbild Jens Reicht''s

    oder vielleicht schon gefangen 🤔

    02.08.18 17:19 0
  • Profilbild Eddie M.

    Das ist richtig, graskarpfen sind aus dem Fluss Armur und heißen daher auch eigentlich armurkarpfen, soviel ich weiß vermehren die sich wenn 3 Wochen lang das Wasser eine konstante Temperatur von mindestens 26grad hat und kiesiger Grund vorhanden ist. Bei dem Karpfen oben auf dem Bild denke ich einfach mal dass das Maul so eingeschnitten ist weil schon viele Angler den Fisch gefangen haben und so dieses Papageimaul entstanden ist, ist bei uns auch so.

    02.08.18 17:19 2
  • Profilbild Nik_las.r

    habe auch Mal gehört das sie zur Gattung der Weißfische gehören

    03.08.18 11:47 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler