Beiträge

  • Profilbild Lukilad

    Hey, ich will am Samstag an einen 1ha kleinen Weiher auf Grasser fischen ich weiß wo sie stehen aber hab keine Ahnung auf welchen Bodenköder die beißen.
    Bei Tips und Tricks wäre ich sehr dankbar.

    Der Weiher ist ziemlicher klar und ca 2 Meter tief, verkarutet ist er auch noch aber ich würde in einem Futterloch Fischen

    Danke schon mal im voraus 🤙✌️

    09.05.21 18:58 0
  • Profilbild Angelflo

    Stehen die denn so tief?
    Ansonsten kannst du es mal auch an der Oberfläche probieren... Einfach ne Wasserkugel mit nem langeren Vorfach nehmen und dann einfach Brot als Köder nehmen

    09.05.21 19:00 0
  • Profilbild Lukilad

    Manchmal fangen sie das wandern an und tauchen ab

    09.05.21 19:01 0
  • Werbung
  • Profilbild Angelflo

    Ok.... Naja wenn das so ist, dann einfach wie beim normalen Karpfenangeln und evtl einfach zwei Dosenmaiskörner auf den Haken mit ner Laufbleimontage probieren

    09.05.21 19:03 0
  • Profilbild CARP RUN

    Hallo,
    Bei uns beißen die Graser auf Boilies jeglicher Sorten ich würde vllt mit einem Boilie 16mm Fischen und drum herum mit hart Mais füttern. Zur Platzwahl suche stellen wo sehr viel Sonnenstrahlen/flach darauf Scheinen.

    09.05.21 19:31 2
  • Profilbild CARP RUN

    Oder mit einer Hartmaiskette und einem kleinen Pop up oben drauf.

    09.05.21 19:32 1
  • Werbung
  • Profilbild Bolti

    Graser willst fangen ? N Eimer Mais umdrehen und auf den Haufen oben drauf ne Maiskette , fertig ;D

    09.05.21 19:44 4
  • Profilbild Lukilad

    Ahhhh Tiptop das hört sich doch mal gut an

    09.05.21 19:45 0
  • Profilbild Marcus Geistert Fishing

    Also wenn du Graser fangen willst ist das mit dem Mais eine gute Idee, aber was viel wichtiger ist, gute Haken und Festblei mit mindestens 130g und vor dem Kescher die Bremse öffnen sonst gibt es Schnur oder Rutenbruch. Viel Erfolg

    10.05.21 03:29 2
  • Profilbild Marcus Geistert Fishing

    Ich weiß von was ich rede, link_uIbrgq_KE/?igshid=zms5mtf4u29c
    link_mfF2Jqo6i/?igshid=rzej8hvtut16
    link726zmwrb2k1
    link_7TtXUKenl/?igshid=1iq0yi7pxope2

    10.05.21 03:34 1
  • Profilbild Bolti

    Ich fahr am besten mit 4er curv shank x oder 4er Krank x bei den biestern ;D

    10.05.21 04:49 1
  • Profilbild Tyranosilur

    Tigernüsse sind auch super für Gräser.✌🏻

    10.05.21 07:16 2
  • Profilbild GeileAvo

    Ich fang die auf Mais oder halt Brot an der Oberfläche

    10.05.21 08:07 1
  • Profilbild Bowrito

    hab auch schon genug Gräser auf Tigernuss gefangen 👍

    20.05.21 10:52 0
  • Profilbild FriedersdorferCarpHunter

    Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem süßen Boilie + Fake Maiskorn oben drauf gemacht. Ansonsten ist eine Maiskette oder eine Maiskette mit zusätzlichen Faikmaiskörnern, sodass die Maiskette nach oben steht, immer eine gute Wahl.
    Ich hoffe, dass ich helfen konnte! Und vor allem,Petrie Heil ! ;)

    26.05.21 12:29 0
  • Profilbild Firestorm72

    Also ich habe meinen besten Graser (ca. 90 cm) beim Schleienangeln mit einem Maiskorn + 1 Made gefangen. Hat echt "Spaß" gemacht mit einer 6m Bolo, 1000er Rolle und 12er Vorfach. Hatte nicht einmal einen passenden Kescher dabei. Aber ist alles gut gegangen und hat nur "etwas" Zeit gekostet.

    26.05.21 13:24 2
  • Profilbild christian07‘

    Einfach Mais direkt auf den Haken und dann Festblei, so haben die direkt den Haken drin. Bei einem Haar kann es sein das der Graser nur das Mais nimmt weil die beißen so und saugen nicht richtig

    26.05.21 15:07 0
  • Profilbild christian07‘

    Und so hab ich alle Graser gefangen bis 18 kg

    26.05.21 15:08 0
  • Profilbild Hecht_74

    Wenn ich mich richtig erinnere , hat mein einzigster Graskarpfen ( vor fast 30 Jahren ) auf einen selbstgemachten Paniermehlteig gebissen .

    26.05.21 15:16 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler