Beiträge

  • Profilbild Mats_

    Ich fange öfter Graskarpfen und habe mich der Frage gestellt ob ich diese überhaupt entnehmen darf.
    Sie wurden damals bei uns eingesagt wegen hohem link haben die Fische ja eigentlich einen Sinn darf ich sie trotzdem entnehmen?

    18.08.22 22:18 0
  • Profilbild Housemeister

    Solange das nicht in der Gewässerordnung, Fischereigesetz, etc. festgehalten ist, darfst du sie auch entnehmen. Die andere Frage ist halt, ob du dir es dabei mit Vereinskollegen verscherzen könntest.

    18.08.22 22:35 0
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Würde ich dir nicht empfehlen, da es fast überall verboten ist.
    Habe zumindest noch nie von Gewässern gehört an denen es erlaubt ist.
    Wie du schon sagtest dienen sie der Gewässerpflege und deshalb ist eigentlich jeder Verein darauf bedacht, einige Graser im Gewässer zu haben.

    Zudem haben sie auch echt viele Gräten und schmecken anders als Karpfen, da sie ja gar keine klassischen Karpfen sind

    19.08.22 09:52 0
  • Werbung
  • Profilbild Firestorm72

    Und ich habe noch nie von Gewässern gehört, wo es explizit verboten ist Graskarpfen zu entnehmen. Und nun?

    19.08.22 09:54 1
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Bei uns in der Gegend kenne ich kein einziges Gewässer wo es nicht verboten ist Graser zu entnehmen.

    So unterscheiden sich die Gegebenheiten.

    19.08.22 09:56 0
  • Profilbild Firestorm72

    Und wo steht das dann? In der Gewässerordnung? Die gehören dann bestimmt alle zu einem Verein, oder?

    19.08.22 10:05 0
  • Werbung
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    In den Gewässerordnungen, aber auch an Schildern an den Teichen selbst.

    19.08.22 10:07 0
  • Profilbild Firestorm72

    Dann ist das sicherlich sehr Regional bezogen. Wir haben im Verband bestimmt 1.000 Gewässer und dort ist es nicht verboten den Graskarpfen zu entnehmen.

    19.08.22 10:13 0
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Mal davon abgesehen macht es auch relativ wenig Sinn, dass Graskarpfen aus Teichen in denen sie besetzt werden wieder entnommen werden.
    Bei großen Seen oder Flüssen ist das noch was anderes, aber in herkömmliche Teiche werden die ja mit voller Absicht gesetzt, und zwar meistens in bedeutend geringerer Stückzahl als Karpfen.
    Kann mir nicht vorstellen, dass sich Angelvereine denken: Ja lasst mal richtig viele Graskarpfen hier reinsetzen damit die Angler die essen können.
    Die meisten Vereine sind doch froh, wenn sie viele Graser im Gewässer haben um den Bewuchs halbwegs unter Kontrolle zu haben...

    19.08.22 10:14 0
  • Profilbild Philipp Beeh

    Naja ist eine invasive Art und hat in unseren Gewässern nichts verloren. Noch dazu ist es in den meisten Gewässern die ich kenne verboten diese Fische zu besetzen. Dazu benötigt man eine Genehmigung die man jedoch niemals bekommt…warum auch?

    Graser ist immer so ne Sache am Anfang ist es echt toll wenn sie den Bewuchs klein halten aber irgendwann gibt es in kleineren Seen gar kein Bewuchs mehr. Das Bedenken viele Vereine immer nicht wenn sie da meist in irgendwelchen Nacht und nebelaktionen Graser besetzen.

    Man denkt immer ist der einfache Weg aber oftmals geht der nicht gut

    19.08.22 10:19 4
  • Profilbild Firestorm72

    Hier auch mal ein Auszug aus einem Artikel zum Graskarpfen.

    "Hat das Potenzial, Wasserunkraut kontrollieren zu können, jedoch ist das Besetzen verboten (Gefahr, dass gesamte aquatische Vegetation besonders am Ufer gefressen wird und Gewässer stark verändert)."

    Somit ist ein generelles Entnahme Verbot nicht sinnvoll. Ein "gesteuertes" Verbot je nach Gewässer vielleicht.

    19.08.22 10:32 0
  • Profilbild Ralli08

    Ich würd ihn nicht entnehmen. Er link, aber wer ihn mag und adäquat zubereiten link zu

    19.08.22 10:36 0
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Wir haben recht viele Graser bei uns in den Teichen und die machen relativ wenig ihren Job finde ich...
    Also das sie alles wegfressen habe ich persönlich noch nicht gesehen.

    19.08.22 11:07 0
  • Profilbild blluebird

    Sollte in der gewässerordnung stehen.

    19.08.22 11:10 0
  • Profilbild Bartholomäus Steiner

    Bei uns im Verein wurden offenbar erst vor kurzem welche an Teichen neu besetzt - glaub ich zumindest, da sie viele die gleiche Größe haben und noch halbwüchsig sind (ca. 40 - 50 cm). Gewässer hatte vorher kein Kraut“Problem“. Kann den Besatz also ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen. Bei uns ist die Entnahme von Grasern auch nicht verboten. Man achtet im Verein zum Teil sehr genau darauf, dass die Fische auch entnommen werden. C&R ist da ein NoGo. Wenn also mal die 1,20 m Bahnschranke ans Telefon geht - guten Hunger!

    19.08.22 11:56 0
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Ich kenne kei Gewässer wo Graser nicht entnommen werden dürfen.
    Sie sind nur teilweise als Gut oder Edelfische gesehen und somit unterliegen sie einer bestimmten Stückzahl die täglich oder Wöchentlich entnommen werden darf.

    Regional ist bei uns auch mittlerweile das neu besetzten von Grasern verboten.

    Die werden halt auch gern " Feinschmecker ".
    Warum die greißligen Algen fressen wenn frisches Schilf wächst oder junge Triebe von Seerosen.


    Bei uns haben sie mal ein ganzes Seerosenfeld abgeknabbert.
    Da schwammen nur noch lose Blätter rum.


    Grüße Fly

    19.08.22 19:58 0
  • Profilbild Mats_

    Okay alles klar!
    Vielen Dank für die Antworten.
    In der Gewässerverordnung finde ich nichts!
    Ich frage mal nach,da ich Sonnatg eh beim Vereinsangeln bin.

    19.08.22 22:49 0
  • Profilbild blluebird

    Gute Idee

    20.08.22 05:26 0
  • Profilbild Mox

    Guten Morgen. Genau das machst du Mats_ Im übrigen finde ich Graskarpfen (der nicht nur "kein Karpfen im klassischen Sinn" , sonder einfach nur kein Karpfen ist) geräuchert wirklich sehr lecker! Kann ich wirklich empfehlen.

    Grüße und Petri

    20.08.22 06:13 0
  • Profilbild Mouxl

    Bei uns im Verein besteht Entnahme-PFLICHT von Grasern in allen Gewässern. Is also nicht überall gleich.

    20.08.22 07:06 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler