Beiträge

  • Profilbild John Luka

    Hallo ich wollte mal fragen unter den Karpfen Anglern wie füttert ihr an mit Mais u. Boilies und so weiter dann noch habt ihr schon mal was mit den yellow Monsters was gefangen weil ich am Sonntag im Angelcamp bin wie ihr ja bestimmt schon gesehen habt mein karpfen und goldforelle und ich habe selbst gemacht boilies gemacht müsst ihr mal ausbrobieren.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    16.10.20 19:08 1
  • Profilbild Fischgesicht95

    meine Erfahrung mit den gelben Teilen sind eher schlecht
    hab die mehrere Sorten der Radical Serie an verschiedenen Gewässern getestet auf die yellow Zombie hatte ich bis jetzt Null Bisse und ich sitzte viel am Wasser ^^ die einzige Sorte die an diesen Gewässern super läuft sind die Rubby Dubby, an einem Wochende hatte ich 7 Fische auf diese Sorte gefangen.
    Hab ich Ruten mit den Rubby Dubbys draußen bleiben meine Nash, dynamit the source etc. und super fängige Boilies von privaten Schmieden liegen und nur die Ruten mit den Rubby Dubbys laufen ab
    Ich weiß nicht warum aber aufjeden gehen die Karpfen an den Gewässern wo ich unterwegs bin auf die Teile ab
    ist halt alles Gewässer abhängig

    16.10.20 19:22 1
  • Profilbild Marc F.

    Kann man nie so einfach sagen. Wenn ein hungriger Fisch vorbei kommt wird der den wohl essen. Ich fische aber lieber die Dynamite Boilies, da diese sehr weich sind. Wo viele Krebse und weißfische sind lass ich die nachhärten, aber sonst top.

    16.10.20 21:00 2
  • Werbung
  • Profilbild water-diver

    Hab auch die Erfahrung gemacht Rubby Dubby ist ein top Köder

    17.10.20 07:33 3
  • Profilbild Marc F.

    Wenn du die Bleie benutzt, die im Bild liegen, wirst du Fehlbisse bekommen, da das Gewicht zu leicht ist. Wenn deine Ruten das aushalten solltest du beim Blei mit min. 60g angeln um eine Selbsthakmontage zu haben. Dann musst du nicht anschlagen und die Fische hängen sicher

    17.10.20 07:39 4
  • Profilbild John Luka

    Das sind für meine possen

    18.10.20 09:21 0
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Dann musst du aber mit Haarvorfach am Grund angeln

    18.10.20 09:24 0
  • Profilbild Fly

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.10.20 09:36 0
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Ich hab letzte Session ne Dose Rasta Fari mitgenommen.
    Die Poppis haben echt gut funktioniert und gleich zwei größere Karpfen gefangen.
    Hartmais blieb unbeachtet.
    Allerdings ist das immer Gewässer abhängig.
    Wie @Fischgesicht95 so schön geschrieben hat 😉.
    Das Stippi Rot ist ein gutes Futter👍.
    Wenn du es allerdings pur fütterst ziehst dir alles mögliche ran vor allen Kleinfisch.

    Ist das Annas in den Boilies?
    Das läuft bei uns schlecht.
    Eher noch im Sommer.
    ich würde würzig/fischiges jetzt vorziehen.
    Grüße Fly

    18.10.20 09:37 0
  • Profilbild Fly

    Zum Anfüttern noch;
    Ich fütterte am Angeltag bei.
    Gleich beim ersten Wurf geht meist ein Pva Säcklein mit Boilicrunch,Mais,Pellets oder ähnliches raus.
    Oder ein Method Korb mit Futter und Partikel, wie Hanf Mais,Pellets usw...
    Je nach Situation und Gewässer.
    Nachgefüttert wird je nach aktuellen Bedingungen.

    18.10.20 09:57 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler