Beiträge

  • Profilbild fishingchris

    Ich hab mal ne frage.... ich habe seit kurzem angefangen mit der spomb zu füttern. Genauer gesagt mit der airbomb von prologic, die in der Luft auslöst. Als Schnur verwende ich das Fox Marker Braid in 20lbs und habe davon noch n paar m dickes Geflecht geschachaltet(albright knoten), weil sich das dann besser werden lässt und nicht so in den Finger schneidet. Allerdings ist mir die Bombe jetzt nach ein paar Würfen schon zwei mal abgerissen. Beim ersten Mal habe ich sie zumindest wieder bekommen. Jetzt ist die aber weg und ich genervt.... was stimmt an dem Setup nicht was kann ich ändern?

    27.06.20 21:30 1
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Vielleicht hast du einen haarriss in einem deiner schnurlauf Ringe .
    Hatte ich auch mal bei meiner UL am spitzenring und wunderte mich warum mein köder öfters mit samt stück schnur alleine wegflog 😂

    27.06.20 21:46 1
  • Profilbild J.K.88

    Ich hatte das selbe Problem mit mehreren "bomben", es lag immer an der schnur. Mitlerweile habe ich ne neue schnur von einem Kollegen genommen ist dicker und besser. Haber auch mehrere bomben gewechselt jetzt geht alles super

    27.06.20 22:03 0
  • Werbung
  • Profilbild J.K.88

    Diese benutzen wir.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    27.06.20 22:04 1
  • Profilbild fishingchris

    Weißt du was das für ne Schnur ist? Hatte gesehen dass es noch eine von spomb gibt. Die ist aber von den Dimensionen so wie das was ich drauf habe.

    Hat letztens jedenfalls für n guten Lacher gesorgt. Der Kollege meinte nur guck mal da hinten in der Ecke das Orange Teil im Wasser ist das nicht deine spomb, die du verloren hast. Also ich da rüber, in Unterhose und mit Stock bewaffnet wie Moses ins Wasser gestiegen und das Teil rausgeholt. Ich wieder die Rute fertig gemacht. 3 Würfe wieder ab... der Kollege hat unterm Tisch gelegen. Will da nicht zum Running gag werden🙈😅

    27.06.20 22:13 3
  • Profilbild fishingchris

    Ah okay... danke dir 👍🏻

    27.06.20 22:14 0
  • Werbung
  • Profilbild Maxim.gb

    Reißt es am Knoten selbst oder reißt es ganz wo anders??

    28.06.20 14:12 0
  • Profilbild fishingchris

    Ich vermute mal das reißt am knoten bzw. an der dünneren Schnur.

    28.06.20 17:30 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Und wenn du das Ding an die Hauptschnur knotest und dir den Wurf-Finger eintapest, dann kannst du vielleicht behutsamer werfen🤔

    28.06.20 18:25 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Hab sowas leider noch nicht geschmissen, aber könnte mir vorstellen, dass das klappen könnte😁

    28.06.20 18:25 0
  • Profilbild J.K.88

    Ich benutze für geflochtene immer sowas, hab mich ein mal fieß beim werfen geschnitten (fast bis zum Knochen)

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    28.06.20 18:47 1
  • Profilbild Simon_2005

    Wie dick ist denn der shock leader den du vorne dran hast 🤔und versuch mal den Knoten mit einem shock zu testen anstatt langsam zu ziehen🤔sonnst teste es einfach mal mit einem blei (etwa das selbe Gewicht) auf dem Feld ob das dann weiter abreist

    28.06.20 19:09 0
  • Profilbild Samoht1

    Schock leader 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
    Billige geflochtene Schnur von Koga auf ner billigen 5000er Rolle von Crivit Spomb mit einem Grinner Knoten... noch Nie was abgerissen.

    28.06.20 19:15 0
  • Profilbild Simon_2005

    Es muss ja kein shock leader für hunderte von Euro sein 😉mir ging es nur darum ob der Vllt zu dünn bzw zu schwach sein könnt

    28.06.20 19:17 0
  • Profilbild Berti..

    Dieser Post wurde gelöscht.

    28.06.20 19:31 0
  • Profilbild fishingchris

    N schockleader hatte ich jetzt nicht drauf sondern nur dickeres Geflecht angeknotet. Sonst tausche ich das mal gegen n paar Meter snag leader und werfe n paar mal n 150-200g Blei in den Clip um zu gucken ob’s klappt. Kann mir vorstellen, dass die Dehnung der Mono dann schon die Kräfte nicht mehr komplett auf den knoten bringt.

    28.06.20 19:38 0
  • Profilbild Simon_2005

    Federst du den wurf ab mit der rute oder lässt du das direkt in den clip fliegen🤔

    28.06.20 19:41 0
  • Profilbild fishingchris

    Ich werfe... und dann nehme ich die Rute hoch so auf 2 Uhr sag ich mal um das n bisschen abzufedern. Bei der airbomb musste halt nur „relativ“ hart in den Clip werfen damit die in der Luft auch auslöst und die Partikel freigibt. Also wenn das klappt ist das ne ziemlich feine Sache an und für dich.

    28.06.20 19:48 1
  • Profilbild Simon_2005

    Das sollte eigentlich gehen 👍wenn ich in den clip werfe dann werf ich auch relativ hart und nimm die rute nach rechts das zwischen Schnur und rute etwa ein 90° Winkel ist lass dann die rute arbeiten

    28.06.20 19:54 0
  • Profilbild Bolti

    Also ich hab ne 4 lbs 12 ftw spodrute, ne shimano aerlex 10000 Spod Rolle , 20lbs maker Braid und 3m 0,60er Schlagschnur drauf , die hat bestimmt 100 Würfe weg mit der großen spomb

    11.07.20 20:31 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler