Kann mir jemand eine gute Karpfenrute empfehlen mit rolle
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Pinkscher_Karpfen

    bitte

    30.07.21 16:11 1
  • Profilbild Stadtallendorfer Angler

    Leicht oder schwer? Erschwinglich oder eher schon was besseres?

    30.07.21 16:14 1
  • Profilbild Pinkscher_Karpfen

    besser leicht

    30.07.21 16:15 1
  • Werbung
  • Profilbild Stadtallendorfer Angler

    Sorry falsch geschrieben ich meinte eher Pose oder mit Boilie? Ich habe aktuell 3 Ruten im Einsatz, alle als Rute Rolle Kombi um die 150€ . Für mich sind die ausreichend. Eine Balzer Mk Karpfen combo , spro Karpfenrute mit spro Rolle und ne Kombi von Lion Sports als posenrute. Alle haben gefangen und sind in meinen Augen ausreichend und bezahlbar.

    30.07.21 16:20 1
  • Profilbild Pinkscher_Karpfen

    boilue

    30.07.21 16:22 1
  • Profilbild Stadtallendorfer Angler

    Da nutze ich die MK combo , bin damit mehr als zufrieden. Die spro ist ne Spot Rute die ich auch als Fangruppen Nutze die ist auch gut. Sind keine High end Produkte aber sie fangen genauso Fische.

    30.07.21 16:25 1
  • Werbung
  • Profilbild Pinkscher_Karpfen

    ok ich brauch mindestens 800m auf rolle und 3,90große rute

    30.07.21 16:29 0
  • Profilbild Marc F.

    800m 😂😂

    30.07.21 16:30 2
  • Profilbild Stadtallendorfer Angler

    Okay big pit Rolle muss ich passen die brauche ich bei den Gewässern die ich beangel nicht.

    30.07.21 16:31 0
  • Profilbild Pinkscher_Karpfen

    Ja

    30.07.21 16:31 0
  • Profilbild Christian 86

    wofür brauchst du denn 800m Schnur? 800m Mono mit z.B 0,35 wirst du wahrscheinlich keine karpfenrolle finden wo das drauf passt und 800m geflochtene kosten dann wahrscheinlich mehr als deine Rute und Rolle zusammen.

    30.07.21 17:07 1
  • Profilbild Pinkscher_Karpfen

    500m oder 600m geht auch

    30.07.21 17:08 0
  • Profilbild Marc F.

    brauchst du auch nicht. Ich hab aktuell 330m von einer 0,33mm Schnur drauf und habe, obwohl ich sie schon mit dem Futterboot quer übern See rausgefahren habe, die letzten 90m nie gesehen. Du wirfst wahrscheinlich deine Ruten aus, oder?

    30.07.21 18:29 1
  • Profilbild malte.rhie

    EOS. EOS. Und nochmal EOS 👍🏽👍🏽👍🏽

    31.07.21 12:02 0
  • Profilbild Canis Lupus

    Da sieht man wieder was die Werbung macht xD
    Ich brauch mindestens 800m xD

    Alter link auf, Jung

    01.08.21 13:23 1
  • Profilbild Christoph Ludwig1

    Rolle Okuma 8K

    01.08.21 14:06 1
  • Profilbild lukas.fishing.19

    Rute: Daiwa Black Widow
    Rolle: Shimano Aerlex 10.000 XTB

    01.08.21 14:08 0
  • Profilbild Phippsi

    Man legt doch die Rute nie weiter als aller höchstens 150m aus?

    Wofür soviel Schnur?

    01.08.21 22:51 0
  • Profilbild Hunter.89

    der Kollege Christoph hat recht! Die K8 von okuma ist groß genug und preislich nich sehr angenehm. du brauchst niemals 800m. habe auf mein Penn ersatzspuhlen 600m Geflecht drauf und die habe ich noch nie bis zur Schmerzgrenze auslegen müssen. holst dir eine fox Warrior S oder eine sonik xtraktor für um die 80€ rum und du bist gut ausgestattet. du brauchst auch nie im Leben eine 3,90m rute eine 3,60m reicht alle male aus.

    05.08.21 19:04 0
  • Profilbild Fischgesicht95

    800m Schnur? Kannst dir ja ne fin nor offshore 10500 an die Rute schnallen 🤣

    05.08.21 20:31 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler