Beiträge

  • Profilbild MrKarpfen

    Hi,
    Ich versuche immer auf Grund mit mais auf Karpfen zu angeln aber da kommen nur dicke plötzten.
    Die sind auch cool aber ich will auch mal ein Karpfen fangen mit mais braucht man was für die Montage was?
    p.s ich angle noch nicht so lange

    17.07.22 17:18 1
  • Profilbild Ralli08

    Dicke Plötzen sind doch auch was Feines.

    Wieviele Versuche hast du denn schon ?
    Man könnte dir jetzt seitenlang antworten.
    Grundsätzlich ist auf Grund mit Mais aber schon richtig.

    Es braucht nicht immer komplizierte Rigs und Boilies.
    Und selbst damit brauch es Ruhe, Ausdauer, Erfahrung, link Glück.

    Sonst fängst du nicht mal dicke Plötzen.

    Lies dich ein, probiere aus, versuche neue , alte und eigene link kommt der Zielfisch schon von alleine irgendwann.

    Wenn du dich mit mehr Erfahrung irgendwann spezialisieren willst, geht komplexkompliziert immer noch.

    Geh link Angeln

    17.07.22 17:37 3
  • Profilbild MrKarpfen

    okay danke

    17.07.22 17:43 1
  • Werbung
  • Profilbild Firestorm72

    Sorry, was erwartest du denn? Du legst deinen Köder aus und dann Schwimmen alle Karpfen dort hin? Welche Vorstellungen hast du denn vom Angeln? Es ist doch nicht so, dass in einem Gewässer ohne Ende Fische schwimmen und die nur darauf warten, dass ein Angler vorbei kommt. Wenn du also nur deinen Mais Köder auslegst, ist es einfach großes Glück, wenn du einen Karpfen fängst. Weil dann halt rein zufällig einer in der Nähe war und deinen Köder entdeckt hat. Beim gezielten Angeln auf Karpfen wirst du so jedenfalls nur Glückstreffer haben.

    17.07.22 17:56 2
  • Profilbild Ralli08

    Entscheidend ist doch dass du dir selbst keinen Druck machst.
    Du musst das Angeln als Solches anerkennen. Als schönes Hobby in der Natur.

    NICHT als Mittel zum Zweck sich mit Kapitalen abbilden zu wollen wie in den Werbebildchen.

    Ich habe damals Jahre gebraucht bis ich den ersten Graskarpfen auf der Matte hatte. Vorher hat zwar der Ein oder Andere gebissen, aber ich hab ihn schlicht nicht rausbekommen.

    Passiert auch heute noch. Passiert auch heute noch, dass ich öfter schneider. Manchmal sogar tagelang.

    Schlimm? link auch? Ich hab ja keinen Druck.

    Lass dich nicht von den ganzen Hochglanzbildern oder Fängen hier im Forum leiten. Irgendwann fängst du deinen Fisch.
    Mal bischen Lesen, bischen googeln, paar Tipps link nicht verkehrt, aber mach dir um Himmels Willen keinen Stress

    18.07.22 08:39 1
  • Profilbild Gregor Suchostawski

    Versuche mal selbst gekochten Mais, statt Dosen Mais. Der ist fester und auch größer wird dann nicht so leicht von den Weißfischen gefressen.
    Ist oft der Fall, dass du zu erst die ganzen Weißfische am Platz hast die sich zuerst an deinem Futter bedienen, bevor die Karpfen eintreffen. Wenn es wirklich große Schwärme sind kannst du auch Pech haben und da ist kaum noch Futter im Wasser wenn den Die Karpfen and deinen Spot kommen.
    Mais wird von fast allen, Fischen sehr gerne gefressen wenn du gezielt Karpfen haben willst dann, brauchst du auch Köder/Futter, das nicht so leicht von den kleineren Fischen aufgenommen werden kann.
    Sonst musst du immer damit Rechnen das es viel Bei-Fänge gibt.

    Viel Erfolg.

    18.07.22 09:59 0
  • Werbung
  • Profilbild hameGemah

    probier malauf Grund, 3~5 stück Hartmais auf Haar...
    hatte gestern mein ersten beifang von 18 Karpfen

    18.07.22 11:11 1
  • Profilbild Bassel85

    selbst gekochter mais (Hartmais) ist ein super Tipp nutze ich an einer Rute immer. ich lass meine aber noch gären .

    gibt zwar trotzdem den ein oder anderen Beifang aber deutlich weniger

    18.07.22 11:21 3
  • Profilbild hameGemah

    na dass vorher gegärt werden muss ist doch klar 😅🙌

    18.07.22 11:27 0
  • Unbekannt

    Ich glaube nicht, dass das jedem klar ist und vor allem kann das auch nicht jeder ab... ich für meinen Teil sage, die Brühe muss brodeln und blubbern, das Eimer öffnen am besten abseits der Ehefrau!!!🤣 ich habe zum Glück so ne spezialecke im Garten, aber selbst das hat nicht geholfen als ich meinen Eimer öffnete um ne ladung rauszuholen... auf jeden Fall ist er gerade genau richtig!!!👍

    18.07.22 12:28 2
  • Profilbild Bassel85

    ja so muss das meine tonne steht schon über zwei Jahre

    18.07.22 12:40 0
  • Profilbild Lars Schröter

    Also bei mir beißen die Karpfen auf Mais , Würmer , Maden und sogar auf Brotteig. Angeln tue ich auch auf Grund mit Futterkorb ( Mischung aus Brassen und Karpfenlockfutter , Mais , ne kleine Packung Maden mit rein und Paniermehl ) hab da bis jetzt immer erfolg gehabt. Vor dem Auswerfen 3 Tennisball Große Kugeln in's Wasser für nen Futterplatz und dann genau dort angeln. Natürlich brauchst Geduld die kommen ja nicht auf Kommando. Versuch das mal kannst mir ja gern mal schreiben. Petri

    18.07.22 15:02 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler