Beiträge

  • Profilbild Max0111

    Hallo Leute , hat vllt jemand Tipps wie man jetzt Karpfen fängt und welche Köder ihr verwendet ?

    Liebe Grüße aus MV

    02.06.24 18:01 0
  • Profilbild Carpytän

    Schwimmbrot ist im Sommer immer top fängig

    ansonsten klassische grundangelei oder Pose ,

    boilies, Wurm , Made , mais , Teig

    02.06.24 18:10 0
  • Profilbild Max0111

    OK danke und bei meinem Gewässer sind st Hochwasser muss ich da was beachten

    02.06.24 18:14 1
  • Werbung
  • Profilbild Jonathan 3.0

    Hochwasser ist in diesem Fall sehr gut. Das Wasser ist trüber und die Fische beißen somit in der Regel besser.

    02.06.24 18:37 0
  • Profilbild Tom H.

    Fang am besten mit ner Pose an und wie alle gesagt haben zwei,drei Maiskörner kurz über Grund.

    02.06.24 19:59 0
  • Profilbild viktor_fishing

    Ich versuche zurzeit auch Karpfen zu fangen und habe oft gelesen, dass man im Frühjahr kleinere Gewässer (falls du an stehende Gewässern fischst) beangeln sollte, da sich diese schneller erwärmen.
    Ich spreche jedoch nicht aus Erfahrung, dass sind lediglich Informationen, welche ich aus Büchern, Internet,..., habe.

    Ich bin bis jetzt leider erfolglos gewesen. Dir aber viel Glück ;)

    03.06.24 17:27 0
  • Werbung
  • Profilbild Max0111

    Viktor_fishing danke für die Information ,heute hatte ich einen Run doch er ist sofort ins Kraut gezogen und Abgegangen , aber dir auch viel Glück : )

    03.06.24 17:33 1
  • Profilbild viktor_fishing

    Ich hatte vor 2 Wochen auch einen (meinen ersten) welcher jedoch direkt in die Seerosen gezogen ist. Mein Boilie lag nur 10 Minuten im Wasser bis der Karpfen biss.

    Er hatte mir aber leider den Karabiner aufgebogen (obwohl die Bremse gut eingestellt war). Vielleicht ein Materialfehler, oder einfach schlechte Qualität. Seitdem fische ich aber ohne Karabiner.

    03.06.24 17:40 0
  • Profilbild Max0111

    achso okay hast du vllt mit Pose und Boilies Geangelt oder die Klassische Haarmontage

    Denn mein Karpfen hat heute Auf Grund gebissen aber dann hat er sich wie gesagt gelöst . Angelst du mit Schwimmenden Boilies oder mit Sinkenden

    03.06.24 17:42 1
  • Profilbild viktor_fishing

    schwimmenden. Also Pop Ups. Der hat auf welche von Anaconda gebissen. Tutti Frutti Geschmack oder so. 16mm.

    03.06.24 17:49 0
  • Profilbild viktor_fishing

    hat deiner auf Boilie gebissen?

    03.06.24 17:50 0
  • Profilbild Max0111

    ja es war eine Kombi zwischen Vanille Mais und schnellen Baumarkt Pop ups für 6 Euro 🫣

    03.06.24 17:52 0
  • Profilbild Aallady41

    maiskette mit pva netzt

    03.06.24 21:35 0
  • Profilbild Aallady41

    ich füttere immer 3 Tage an mit Pellets und Haferflocken liquid rein fertig

    03.06.24 21:37 0
  • Profilbild Max0111

    okay das werde ich mal versuchen

    04.06.24 04:17 0
  • Profilbild MK_1609

    Also Köder technisch ist es eig egal wie man auf Karpfen fischt.
    Ob mit boilie, pop up, maiskette, tiegernuss geht eig alles.
    wichtiger ist wo und wie der Köder präsentiert wird.
    die Klassische Haarmontage geht immer und Funktioniert.

    wo angel ich am besten?
    man kann über ein längeren Zeitraum einen Futterplatz anlegen bei Strukturlosen seen.
    Man kann aber auch einfach das Wasser beobachten und schauen wo Aktivität ist. wo spots sind seerosenfelder, überhängende bäume schilffkanten.
    wenn man sich die zeit nimmt kann man auch Loten ob mit rute oder Deeper um kanten zu finden. und zu spüren wie der boden ist.

    man kann von ganz simpel aber auch mit viel aufwand karpfen angeln.

    04.06.24 04:22 0
  • Profilbild Mupfel

    Wenn man einmal drin ist, ist es kein Hexenwerk du brauchst nur eine gute Strategie.
    Falls du individuelle Fragen haben solltest zu deinen Gewässern etc. kannst dich gern einmal privat melden 🙌🏻

    05.06.24 22:36 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler