Beiträge

  • Profilbild Stefan Pavicevic

    Hallo Leute, ich habe eine Frage und würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könnt.
    Ich habe 550 Euro zur Verfügung für Sportequipment, welche ich für das Angeln ausgeben möchte. Welche kaprfenruten + Rolle (mit Freilauf) könnt Ihr mir Empfehlen. Es sollen 3 Ruten und dementsprechend auch 3 Rollen sein.
    Schöne Weihnachtstage wpndche ich und ein großes Danke vorab.

    Liebe Grüße
    Stefan

    19.12.20 22:19 0
  • Profilbild BassMan

    Nichts für ungut aber für 550 € wird es nicht so einfach 3 Ruten und rollen zu kaufen welche dann auch eine Weile halten. Kauf dir lieber 2 combos von dem Geld und später eine dritte nach. Wenn man beim tackle kaufen zu große Kompromisse eingeht bereut man das jedesmal am Wasser.

    19.12.20 22:25 1
  • Profilbild luki_angelt

    Schau dir mal die FOX EOS Reihe an. Bist bei ner 12ft Rute und der 10000 Rolle zusammen bei ca. 120€ D.h. Noch genug für Schnur und Zubehör. Petri 🎣

    19.12.20 22:25 2
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Wichtig wäre zu wissen wo und wie du angelst und ob du Karpfeneinsteiger bist oder weißt was du machst.
    Die Daiwa Black Widow ist eine weiche Rute, mit der sich sehr schön drillen lässt und selten ein Fisch aussteigt.

    Wenn du 70+ Werfen musst (nicht oft nötig) brauchst du eine härtere Rute, die aber im Drill nicht so schön ist

    19.12.20 22:52 2
  • Profilbild Marc F.

    Daiwa Black Widow Rute, Rolle, Schnur etwa 110€
    Wenn du 550€ zur Verfügung hast wird vieles für Kleinteile draufgehen (obwohl es viele Spartipps gibt).

    19.12.20 22:55 0
  • Profilbild Stefan Pavicevic

    Danke euch für die Vorschläge.
    Die 550Euro sollen rein für Rute und Rolle sein.
    meistens wird an größeren sehen geangelt die mit der Weser verbunden sind.
    Ich angel seit dem ich mich erinnern kann und das auch intensiv, nur bisher nie spezifisch auf Karpfen mit dem dazu angemessenen Gerät.
    Falls Ihr noch einige Ideen habt zu Ruten und Rollen würde ich mich freuen.

    20.12.20 02:54 1
  • Werbung
  • Profilbild KRCarp

    Der Markt ist mittlerweile überflutet mit Ruten und Rollen. Schau mal ob bei dir in der Nähe nicht ein Händler ist der auf Karpfen spezialisiert ist und lass dich vor Ort beraten. Man kann vieles im Netz kaufen aber es ist Gold wert das Tackle bei so einer großen Anschaffung auch vorher mal in der Hand zu halten um zu gucken ob es dir auch liegt.

    20.12.20 03:06 2
  • Profilbild Marc F.

    Die MAD Defender würde mir noch einfallen. Ist so ein zwischending. Man kan gut Drillen und weit werfen

    20.12.20 08:37 0
  • Profilbild Christian 86

    ich kann dir auch nur raten mit der Absicht 3 Combos in deinem Budget zu kaufen das du wartest bis die Händler wieder aufmachen. bei dem Kauf von 3 Ruten und Rollen mit Schnur lässt sich bei vielen Händlern preislich noch einiges rausholen Ruten wie die fox Horizon oder sportex competition und Rollen wie Shimano ultegra oder daiwa Emblem rücken bei entsprechenden angeboten bzw Rabatten in greifbare Nähe.

    20.12.20 09:18 2
  • Profilbild NTM1

    Ich kann auch nur empfehlen mal über einen längeren Zeitraum regelmäßig in der bucht nach etwas gebrauchtem zu schauen

    20.12.20 09:35 0
  • Profilbild Stefan Pavicevic

    Da bin ich eigentlich ganz bei euch, nur leider ist alles zu und diese 550 Euro, welche ich genannt haben ist Firmengeld fpr Sportequipment und es verfällt nach diesem Jahr.
    also muss ich jetzt eine Entscheidung treffen und mir was bestellen.
    Momentan habe ich folgendes im Auge
    2 Mal grey prodigy gt4 - 12 ft. 3.00lb mit
    2 mal Shimano Ultrega 14000 xtd.
    Fischt jemand von euch mit dem Gerät?

    20.12.20 10:49 0
  • Profilbild Marc F.

    Die Ultegra ist mMn eine der besten Karpfenrollen auf dem Markt. Gerade die höherpreisigen Sachen sind fast immer gut

    20.12.20 10:56 0
  • Profilbild RickyD

    Für 500€ Gibt es locker 3 gute Kombos

    Daiwa Black Widow ruten/rollen
    Fox Eos rollen
    Ultegra
    Okuma

    Jrc
    Flanx
    Daiwa
    Sind gute ruten

    20.12.20 10:59 0
  • Profilbild guagal

    was haltet ihr eigentlich von der penn spinfisher VI freilaufrolle zum karpfenangeln?

    20.12.20 12:01 0
  • Profilbild BadCarpsGermany

    naja, von der ultegra bin ich nicht so der Fan, da dann wirklich nochmal was raufpacken und für die Power aero von shimano sparen, dass ist ne wirklich gute rolle von shimano.
    Ist aber Geschmackssache.

    Für dein Budget ganz klar die sonik vader x rs und ne okuma 8K. Sollte auch mit deinem Budget für nen Drilling reichen.

    20.12.20 12:36 0
  • Profilbild Benedikt1996

    Schau mal nach Sonik Ruten und Rollen Preis-Leistung top

    21.12.20 18:01 0
  • Profilbild Benedikt1996

    ich selbst habe 3 Sätze Karpfenruten Sonik 9ft 2.75lbs Anaconda12ft 3lbs Daiwa13ft 3.5lbs und muss sagen die Ruten gefallen mir von Sonik mit abstand am besten , die Rollen gefallen mir auch sehr aber Shimano ist und bleibt mein Favorit bei Rollen

    21.12.20 18:03 0
  • Profilbild Stefan Pavicevic

    hallo Benedikt, qelche von Sonik nutzt/empfiehlst du?

    22.12.20 18:58 0
  • Profilbild Prominent

    ich habe mir auch kürzlich Karpfen tackle gegönnt... hatte auch 3 Combos und 600€...

    habe mir 3x Daiwa Emcast Carp 3lb 10ft
    und 3x Daiwa Emcast Freilauf Rolle gegönnt
    mit schnurrt genau 600€, allerdings je eine Spule mono und eine Geflochtene... da ich damit sehr flexibel im Einsatzgebiet bin!

    22.12.20 20:06 0
  • Profilbild fishingchris

    Guck dir mal Grey’s prodigy gt4 an... vielleicht mit ner shimano aerlex oder daiwa Black widow 🤔

    22.12.20 21:14 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler