Beiträge

  • Profilbild Renata

    Hello,

    Habe eine Frage zu der Schonzeit von Karpfen.
    In Hessen wird die Schonzeit vom Karpfen in Klammern: Wildform angegeben.
    Heißt das, dass bsp. Spiegelkarpfen, Lederkarpfen etc entnommen werden dürfen?

    Ich entschuldige mich jetzt schon für die nächsten Anfängerfragen :D

    06.05.21 22:13 2
  • Profilbild Angelfutzie

    hey ja so würde ich das auch deuten :)

    06.05.21 22:35 1
  • Profilbild Angelfutzie

    die wildform sind ja eigentlich nur schuppenkarpfen

    06.05.21 22:49 2
  • Werbung
  • Profilbild Angelfutzie

    wenn du möchtest kannst du mir mal folgen, dann können wir privat ein bisschen quatschen :D

    06.05.21 22:50 1
  • Profilbild Dennis.87

    Genau, nur der Wildkarpfen ist geschützt! Zuchtformen wie Spiegel- oder Lederkarpfen können entnommenen werden. Es sei denn in den Spielregeln des jeweiligen Gewässers ist etwas anderes vor geschrieben.

    07.05.21 00:07 1
  • Profilbild Philli_fish

    Es gibt halt genauso zucht Formen von schuppenkarpfen🙈 ist für einen der sich wenig damit auskennt echt schwer zu erkennen. Aber Grundsätzlich ist der typische wildkarpfen eher Torpedo förmig und kein Schwimmender Fußball 😂😂

    07.05.21 05:53 6
  • Werbung
  • Profilbild Ilmenau-Otter

    gibt es nicht eigentlich kaum mehr wildkarpfen? dachte die sind super link normalen schuppis werden ja auch alle besetzt

    07.05.21 07:22 2
  • Profilbild Renata

    Danke euch!

    07.05.21 09:43 0
  • Profilbild AlexW

    Hallo,
    Die Frage hatte ich mir auch gestellt, also ja außer die Wildforn...
    Boh wie Respektlos.... die Dame fragt was und schon wird die hier angemacht

    19.04.23 15:07 0
  • Profilbild Ilmenau-Otter

    Hö hier wurde niemand angemacht

    19.04.23 15:09 0
  • Unbekannt

    Wo hat denn Jemand hier Renata angemacht? Biite nicht immer sofort böses in die Nachrichten hinein interpretieren. Die Frage von ihr ist mehr als berechtigt. Ich kenne nicht viele, die einen Schuppenkarpfen von der früheren Wildform unterscheiden können. Wie schon beschrieben ist das Schuppenkleid bei der Wildform unregelmäßiger, der Körper eher torpedoförmig und der Zuchtkarpen eher hochrückig.
    Aber das gilt eben nur für ältere Karpfen, in den ersten Jahren, bzw. so bis 3 - 4 Kilo, also Pfannengröße, da ist die Unterscheidung doch recht schwierig. Und wenn man dann noch Graskarpfen im Gewässer hat, dann wird das ganze manchmal zum Glücksspiel.
    Gruß Cherokee

    19.04.23 17:07 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler