Beiträge

  • Profilbild Bretschi

    Moin Jungs ich bin von Heute bis Freitag am Wasser. Die Wassertemperatur beträgt 3-5 Grad. Meine Frage ist ob der Regen doll was ausmacht oder ob es eventuell wie im Herbst/Sommer sein kann, bedingt durch den Sauerstoff das die Fische sich bewegen und mehr fressen. Vielen Dank euer Max

    19.02.19 20:34 0
  • Profilbild Carphunter0307

    wie groß ist den das Gewässer?

    19.02.19 20:38 0
  • Profilbild Lukas Der Karpfenspezialist

    bei regen ist wurm der beste köder fängt alles nimm eine feederute und du hast auch spaß mit brassen oder welsen barbe was halt bei dir so schwimmt glaub mir das macht spas

    19.02.19 22:03 1
  • Werbung
  • Profilbild Karpfennoob

    wie kommst jetzt auf des das Wurm bei Regen besser fängt. würde mich schon mal interessieren.

    20.02.19 10:35 1
  • Profilbild Bretschi

    380 ha ca. Ich hab auf ner flachen Rute ca. 1,2m zwei tiegernüsse. Eine auf 8m mit Boilie und Made darauf hatte ich auch schon ne Brasse. Eine auf 6m mit nem Poppi.

    20.02.19 11:30 0
  • Unbekannt

    380ha vielleicht im Winter zu groß...😑

    😂

    20.02.19 18:11 0
  • Werbung
  • Profilbild Bretschi

    Die anderen Pfützen waren alle noch zu 😅

    21.02.19 07:59 2
  • Profilbild Christian Kahle

    Noob: Heißt doch nich umsonst Regenwurm.

    21.02.19 08:01 1
  • Profilbild Hunter.89

    Also ich war von Montag zu gestern unterwegs. Wir waren an ein 25ha See. Die Wassertemperatur lag bei 5grad und Luftdruck bei 1012 hpa (Tage zuvor bei 1023hpa)und lufttemperatur bei knappen 12 Grad. Weißfische konnte man an der Oberfläche beobachten und drei rollende Fische konnten wir auch aus machen. Dann kam auch bei uns der Regen... Es waren immer wieder Schauer von einer halben Stunde bis 2 Stunden. Danach ist die Fischaktivität komplett eingebrochen! keine Weißfische mehr an der Oberfläche geschweige denn rollende Karpfen. Wir saßen zwei Nächte blank und konnten nicht mal ein Biss oder der gleichen verbuchen. Ich gehe stark davon aus, dass es am Regen lag. Ich möchte dir die Hoffnung natürlich nicht nehmen, denn solange die rigs im Wasser liegen kann alles passieren! Das war jedenfalls mein startus Report! Würde auch viele kleine Köder angeln die auch auffällig sind (Pop up, Schock Farben) . Lieber ein paar brassen im Kauf nehmen, als zu grob für die Jahreszeit! drück dir die Daumen 👍🏻

    21.02.19 10:14 2
  • Profilbild Bretschi

    Vielen Dank für dein Feedback 👍 Habe ich alles ausprobiert aber bisher nur ne Brasse aber eine Nacht habe ich noch mal schauen was geht 🎣

    21.02.19 18:31 1
  • Profilbild Hunter.89

    auf jeden Fall schon mal ein gutes Zeichen das die brassen da sind! einfach am Ball bleiben... Entweder sind die Mäuler noch zu, oder es kommt noch was. Das is angeln 🎣 😁

    21.02.19 18:40 1
  • Unbekannt

    Dieser Post wurde gelöscht.

    21.02.19 22:15 0
  • Profilbild Hunter.89

    und noch Erfolg gehabt bretschi?

    25.02.19 11:01 0
  • Profilbild J.K.88

    ich war jetzt die letzten tage auch bei mir an den seen, weihern und baggerlöchern, habe da leider auch bis dato nichts fangen können. bei uns war auch morgens und abends sehr viel aktivität da war aber nix an unseren ruten ging.

    25.02.19 20:11 1
  • Profilbild Bretschi

    Nein leider blieb der Fisch aus, aber dafür hab ich wieder ein wenig dazu gelernt. In 2 Wochen werde ich für 5 Nächte draußen bleiben und dann nochmal Stellung beziehen und berichten 😉👍

    27.02.19 20:06 1
  • Profilbild Hunter.89

    klingt doch gut! Da wird bestimmt was kommen 😎🤘🏻

    28.02.19 20:46 1
  • Profilbild Bretschi

    Hunter.89- ich werd in der kommenden Woche 2 Nächte machen, diesmal aber mit 24mm Kugeln. Hast du schon Erfolg gehabt ? Lg

    02.03.19 18:52 0
  • Profilbild Hunter.89

    hab es nicht mehr versucht... Die Bedingungen waren zu schlecht! Temperatur Sturz und in der Nacht Frost 😬 in zwei Wochen werde ich es noch mal versuchen! Werde Geruch intensives Futter einsetzten, wenig kugeln und auffällige hakenköder! Unter Wasser is einfach noch Winter... Das darf man nicht außer acht lassen

    02.03.19 18:57 0
  • Profilbild Fischakinj

    Wenn du einen Guten bis sehr guten Karpfenbestand hast kann ich dir den tipp geben einfach mal den vormittag oder auch Nachmittag mit method feeder dein glück zu probieren....

    03.03.19 10:18 0
  • Profilbild Wolkenturm

    Resümee von gestern zu heute: es lief richtig gut, vier Karpfen konnte ich fangen, alle um die 50 cm) ein Fehlbiss, einen verloren (Haken aufgebogen), wären sechs gewesen 😳 damit hätte ich niemals gerechnet... geiler Frühjahrs Einstieg!

    03.03.19 11:57 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler