Beiträge

  • Profilbild Leo12345

    Hallo,ich wollte mal fragen wie weit man ohne Schlagschnuhr werfen kann mit einer Sehnendicke von 0,35mm?

    Danke für alle Infos.

    14.03.22 15:55 0
  • Profilbild Christian 86

    wie weit du mit einer 0,35 Mono werfen kannst hängt von vielen Faktoren ab ( Bleigewicht und Form, deiner Rute, Rolle , von der Schnurbeschaffenheit, Wurfstil usw.) die Schlagschnur wird an deiner Wurfweite nix ändern.

    14.03.22 16:07 0
  • Profilbild Christian 86

    eine Schlagschnur brauchst du wenn du mit der 0,35 Mono fischt in der Regel nicht. wenn du mit Muschelbänken oder Hindernissen am Grund zu kämpfen hast macht es Sinn einen Leader zwischen Vorfach und Hauptschnur zu schalten.
    die Schlagschnur kommt normal dann zum Einsatz wenn du mit geflochtener fischt um einen Puffer beim auswerfen zu haben damit es dir nicht die Schnur sprengt wenn du die Rute auswirfst. bei einer 0,35 Mono hast du dafür die Dehnung der Schnur. wenn du natürlich beim Bleigewicht sehr hoch gehen willst dann kann eine Schlagschnur auch an der 0,35 Mono Sinn machen. für die üblichen Karpfenblei Gewichte brauchst du jedoch keine.

    14.03.22 16:21 0
  • Werbung
  • Profilbild Leo12345

    Vielen Dank, wieviel Gramm kann ich dann noch Fischen ohne eine Schlagschnur zu benutzen?

    14.03.22 16:28 0
  • Profilbild Christian 86

    das hängt auch eben stark von Qualität deiner Mono und deiner Rute und deinem Wurfstil ab. bleie unter 5oz ( ca 140g ) sollten keine Probleme verursachen.

    14.03.22 16:37 0
  • Profilbild Leo12345

    Vielen Dank

    14.03.22 16:38 0
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    wie gesagt wenn es um Hindernisse geht dann ein Leader bzw. wenn es länger sein muss auch eben eine Schlagschnur aber rein vom werfen her brauchst du an der Mono normal keine.

    14.03.22 16:57 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler