Beiträge

  • Profilbild SiJuFish

    Welches Futter nehmt ihr zum anfüttern wenn ihr die Fische über längere Zeit am Platz halten wollt? Z.B am Fluss oder sehr große Seen. Wichtig wäre Preisgünstig ✌️

    09.10.22 11:36 0
  • Profilbild Christian 86

    Weizen, Erbsen, Mais usw. das ganze gibt's in gewissen Mengen und auch Mischungen im Bereich Nutztierfutter sehr preisgünstig.

    09.10.22 12:18 2
  • Profilbild DeeAee

    Mische mir selber an ( Paniermehl, Haferflocken, Dosenmais, Vanille Zucker und Kakao-Pulver). Ist definitiv günstiger als Futter ausm Angelladen.

    09.10.22 12:23 1
  • Werbung
  • Profilbild SiJuFish

    @Christian 86 danke 👍

    09.10.22 12:45 0
  • Profilbild SiJuFish

    @DeeAee da hast du recht nur über einen längeren Zeitraum und die Mengen ist das relativ zeitaufwendig oder ? ☺️

    09.10.22 12:46 0
  • Profilbild Andre Pickroth

    Der beste und günstigste Karpfenköder zum Anfüttern ist definitiv link bekommt man für nen schmalen Taler in großen Mengen,kann das Flavour individuell beeinflussen und er lässt sich lange lagern.

    13.10.22 09:17 0
  • Werbung
  • Profilbild Freestylefishing1

    Gerade im Fluss und kanal bei mir tiegernüsse. Dazu gecrushter mais von reifeisen. Der hat schon einen guten Fructosegehalt, treibt die fermentation voran und wird so matschig, dass es ne schöne Wolke gibt. selbstgedrehte Pillen mit mixen von karpfenhans. Die nutzen hochwertige Komponenten und bieten sie im Mix sehr günstig an und die daraus entstandenen Pillen sind sowohl hochwertig als auch ausgewogen. Auf diese Art, die natürlich auch Zeit in Anspruch nimmt, komme ich im allgemeinen am günstigsten weg, und muss nicht auf Qualität verzichten. Andere geben für die gleiche Qualität viel mehr aus!

    13.10.22 11:44 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler