Beiträge

  • Profilbild Angel_freunde_ian

    Schönen guten Tag alle bei sammen
    Ich bin nun auch schon tief in der Karpfen scene drinnen und langsam wird es Zeit für neue Ruten. Ich wollte fragen ob irgendjemand schon erfahrungen mit der horizen x3 von fox gemacht hat
    Ich würde mich über eure erfahrungen freuen

    02.08.20 11:02 0
  • Profilbild Maxim.gb

    Hatte sie bis jetzt nur in der Hand und hab schon vieles über sie gelesen und gehört. Die allermeisten sind mit der Rute sehr zufrieden und empfehlen sie weiter. In der Hand fühlt sie sich auch ganz gut an✌

    02.08.20 12:57 1
  • Profilbild Florian Schöne

    Hatte die Fox leider noch nicht in der Hand und kann dazu also noch nichts sagen. Schmeiße dir dennoch ne andere Empfehlung hier in den Thread: die Daiwa Black Widow in 3lbs. Extrem geil für den Preis, grundsolide Verarbeitung und für meine Gewässer die nahezu perfekte parabolische Aktion. Die Wurfweite reicht für meine Anfirderung auch völlig aus. Klare Kaufempfehlung, da sie nur die Hälfte vom Preis her der Fox kostet 👍🏻

    02.08.20 15:38 2
  • Werbung
  • Profilbild Firestorm72

    @Florian: Sicherlich ein guter Tipp, aber wenn du es auf "deine" Gewässer und deine Wurfweite beziehst, wäre eine Angabe darüber nicht schlecht. Kann ja sein, dass der Fragesteller ganz andere Anforderungen hat.😉

    02.08.20 16:59 1
  • Profilbild Florian Schöne

    @Firestorm72: Ja, da hast du vollkommen Recht. Hab ich vergessen zu erwähnen 😅. Ich fische zu 90% an flachen Seen bis zu 20ha. Dort kann ich Fische bis ca. 15kg, maximal 20kg erwarten und hab keine Zweifel dran dass die Rute das nicht mitmachen kann. Bei nem 40 Pfünder kann es zwar schon knifflig werden, aber nicht unmöglich... Ich werfe maximal 100 Meter weit, oftmals weit weniger. Eins stimmt, die Daiwa ist kein Weitwurfwunder, aber darauf kommt es bei mir auch gar nicht an.

    02.08.20 17:11 1
  • Profilbild MHFishing

    Fische selbst die X3 mit Korkgriff, 12ft und 3,5lbs

    Echt geile Ruten, gerade die harte Version ist eine absolute Wurfmaschine, aber weich genug um Fische sicher zu drillen.
    Auch die Ringe sind sehr groß, perfekt für dicke Monos bis 0,45mm
    Auch optisch echt ein Hingucker, habe für meine Ruten letztes Jahr 119€ pro Stück bezahlt.
    Also für den Taler eine 100% Empfhelung

    02.08.20 17:11 1
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    die Horizon kann man mit der black widow nicht vergleichen sie kostet schließlich das link black widow ist ne top einsteigerrute mit kleinen Schwächen wie bei der Preisklasse nunmal nicht anders möglich. die Horizon x 3 ist der Einstieg in die nächsten preisklassen und der widow in allen Belangen überlegen.

    02.08.20 17:18 1
  • Profilbild azazel4by

    Also die Chub Rs Plus ist besser und günstiger als die Fox

    02.08.20 17:33 1
  • Profilbild Angel_freunde_ian

    @Florian Schöne
    Danke für den Tipp nur Fische ich die black widow schon eine Weile und ich finde die Rute auch klasse bin aber seit kurzem auf suche nach neuen Ruten werde die black widow jedoch behalten

    02.08.20 17:43 0
  • Profilbild Angel_freunde_ian

    @MHFishing
    Danke für dein Kommentar würde auch die x3 mit kork Griff nehmen nur in 12ft 3 lbs da ich meist mit schlauboot ablegen fahre nur manchmal kommen auch 80 - 100 M Würfe bei mir dran hättest du Erfahrung mit der 3 lbs Rute rein wurftechnisch rein optisch gesehen finde ich sie klasse und ich glaube auch das es eine das fox sich nichts nehmen lassen haben für eine etwas billigere Rute etwas klasses drauß zu machen

    02.08.20 17:50 0
  • Profilbild Maxim.gb

    Du sagst dass du meistens unter 100m fischst und vom Boot ablegst. Wäre da eine 10ft Rute nicht besser? Zum Beispiel Sonik Xtractor als etwas günstigere Variante oder "etwas" teurer Scopes von Nash. Du meintest dass du die etwas höhere Preisklasse "angehen" willst deshalb schau sie dir an und frag falls was unklar ist 😊

    02.08.20 18:22 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler