Beiträge

  • Profilbild freddy_feli19

    Hi

    welches WG würdet ihr empfehlen für Fische bis 10 kg.
    Ich besitze aktuell eine anaconda Rookie in 12 ft und 3 lbs. Kann man mit einer 3 Lbs Rute auch Fische mit nur 4 oder so in der Größe Fische gut drillen oder hat man da nur aussteiger ???

    17.02.21 21:21 1
  • Profilbild Marc F.

    Mit ner 3lb 12ft Rute kannst du so ziemlich alles machen. Das Lbs (Pfund) ist eben nur das Wurfgewicht. Du kannst damit problemlos 20kg+ Fische Drillen, bei wenig Hindernissen. Um weniger Aussteiger zu haben, macht eine weiche Rute Sinn.
    Lg

    17.02.21 21:25 0
  • Profilbild Marc F.

    An was für Gewässer angelst du?

    17.02.21 21:29 0
  • Werbung
  • Profilbild Waldemar Krämer

    Wurfgewicht hat mit der Fisch Größe nichts zu tun. Habe 2,5 lbs Ruten 20+ Fische kein Problem. Kollege von mir hat mit Karpfenruten 2,25m Wels gelandet. Dauert länger, geht aber.

    17.02.21 22:28 1
  • Profilbild Spinnfischer 2007

    So 3 lb 12ft habe eine Prologic Bc biste gut mit dran viel Rute für wenig Geld

    18.02.21 10:44 0
  • Profilbild Bowrito

    wie schon geschrieben wurde, kannst du das Wurfgewicht nicht mit der Größe von Fisch vergleichen. du kannst genauso gut mit einer 30 g Posenrute einen 10Kg Karpfen drillen und landen. achte lieber darauf wie weit du werfen willst und welches Wurfgewicht du dazu benötigst. glaub mit deiner jetzigen Rute bis du sehr gut ausgerüstet und könntest auch einen 20kg+ fisch damit ohne Probleme landen.

    18.02.21 11:44 2
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Hier noch eine sehr schöne Tabelle:

    DR. CATCH solltest du dir ansehen! link

    18.02.21 12:28 2
  • Profilbild freddy_feli19

    ok danke

    18.02.21 13:06 0
  • Profilbild Bowrito

    sehr cool Sache Marc 👍

    18.02.21 14:05 0
  • Profilbild freddy_feli19

    sehe ich genauso

    18.02.21 14:06 0
  • Profilbild Loni_Fishing

    An für sich hat das Wurfgewicht wie schon geschrieben nichts mit der Größe des Fisches zu tun. Man kann auch mit einer 2lbs einen großen Fisch sicher lande . Das Wurfgewicht ist eben wie der Name schon verrät nur ausschlaggebend über das Gewicht was du rauswirft. In der Regel ist die 12ft 3lbs Rute zu einem sehr guten Standartmodell geworden. Ich nutze auch hauptsächlich eine 12ft 3lbs Rute auser am Fluss da 3,5lbs

    21.02.21 08:54 1
  • Profilbild Stefan Wiehe

    Na also die 3 lbs an deiner Rute hat nichts mit deinem Wurfgewicht zu tun, das ist lediglich das Gewicht was du brauchst um die Rute auf 90 Grad zu bringen richtig?! Das ist mehr die Aktion der Rute. Mit 3 lbs kannst du einfach mal alles an Fisch ausdrillen voraus gesetzt du hast genug Schnur drauf. Es gibt aber Tabellen als Richtwert was die unterschiedlichen lbs Ruten an Wurfgewicht vertragen. Muss aber auch zur Rute passen. Hatte zb. ne Daiwa in 3.5 lbs die hat noch 150 Gramm brachial rausgeworfen 🤩🤓🤣

    21.02.21 14:14 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler