Beiträge

  • Profilbild CherryKing

    Hey,

    ich wollte meine Karpfenrollen mit einer monofilen bespulen nur kenne ich mich damit nicht so gut aus.
    Bei uns sind Karpfen bis zu 15-20kg möglich.
    Ich habe mich informiert nur bin ich nicht daraus schlau geworden und wollte euch fragen.
    Das wenn ich mir eine Schnur 9-10 kg Tragkraft aufspule, wie viel der Karpfen wiegen kann bis die Schnur reißt und welche Tragkraft brauche ich für einen 15kg Karpfen?
    Würde mich auch über Schnurempfehlungen freuen😁

    Liebe Grüße

    17.09.22 16:59 0
  • Profilbild Housemeister

    Hey,

    nimm mal deine Rute mit Rolle, stell deine Bremse mal so ein, wie du sie für‘s Karpfenangeln einstellen würdest, häng da mal 5 kg Gewicht dran u d versuch das mit der Rute hochzuheben. Da kriegst du ein Gefühl dafür, wie schwer das ganze an einer Angel ist und du lernst gleichzeitig, dass das Fischgewicht, die Tragkraft der Schnur und die Bremskraft deiner Rolle völlig unterschiedliche Sachen sind. Es geht nicht darum wie schwer der Fisch ist, sondern dass du ihn richtig drillst. Also mit der richtigen Bremseinstellung, etc. Was die Tragkraft der Schnur angeht, solltest du eher auf die Gegebenheiten am Wasser bezüglich Hindernissen etc. achten.

    Grpße ✌🏼

    17.09.22 20:47 5
  • Profilbild Fischer 09

    Wenn du so willst kannst du schnur 0.18 schnur und weniger nehmen. Ob das waidgerecht ist? Ich Fische Schnüre 0.35 aufwärts damit solltest du safe sein.
    Anaconda und Climax haben gute Schnüre zum karpfenangeln

    17.09.22 20:49 0
  • Werbung
  • Profilbild Carphunter2303

    Shimano technium beste Schnur in 0,35mm

    17.09.22 21:10 1
  • Profilbild CherryKing

    Danke👍

    17.09.22 21:12 0
  • Profilbild aufFeeder

    Moin ich Fische selber die 0,35 Korda touchdown und die fox submerge du kannst mir der 0,35 Korda locker nen 20+kp Karpfen fangen musst nur richtig drillen und Bremse halt nicht zu

    18.09.22 20:52 1
  • Werbung
  • Profilbild Canis Lupus

    @aufFeeder: und solltest mit der Touchdown wenig "scharfe" Hindernisse haben. Keine Muscheln, keine bösen Kanten und kein mit Muscheln durchzogenes link Touchdown is, in meinen Augen, ne "Werbungs-Schnur" die ach so hoch angepriesen wird und keineswegs ach so abriebfest link 🤣
    Also pauschalisiert davon zu reden, dass man mit besagten Schnüren "locker" nen 20kg Fisch drillen kann ist schlichtweg falsch 😉

    20.09.22 16:19 1
  • Profilbild aufFeeder

    Hatte bis jetzt keine schlechten Erfahrungen mit der touchdown hab aber auch nur an kleineren Seen damit gefischt und nie Probleme mit gehabt

    20.09.22 19:06 0
  • Profilbild Bartholomäus Steiner

    Kann carphunter nur zustimmen - shimano technium ist eine Spitzenschnur! Hab sie in 0,40 mm auf meinen Baitrunner xtb lc - gibt für mich keine bessere Kombi

    20.09.22 19:24 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler