Beiträge

  • Profilbild SlinGin

    Hat jemand gute Tipps in Sachen Köder für Karpfen oder wo ich um diese Jahreszeit am besten angeln sollte ? Eher tiefe Stellen oder eher am Rand ?

    14.08.21 15:33 0
  • Profilbild Marc F.

    Erzähl mal was von deinem gewässer und bestand

    14.08.21 15:45 0
  • Profilbild SlinGin

    Es ist ein kleiner See rings rum schilf und gebüsche. Boden am Rand eher schlammig und Kraut glaube aber das es zur Mitte hin weniger wird wo es natürlich auch tiefer ist
    Bestand ist karpfen Weißfisch und noch paar Sorten… denke Zander und so sind auch drin

    14.08.21 15:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Goodspeed

    Ausprobieren ist am erfolgversprechendsten ,da jedes Gewässer unterschiedlich ist...
    bzw. das fressverhalten und die Fressgewohnheiten der Fische.
    Teich mit Enten und Spaziergängern = Schwimmbrot am Tag
    nur als ein Beispiel.

    14.08.21 15:50 0
  • Profilbild SlinGin

    Ok danke dir
    Ja habe heute pop ups und boilies ausprobiert mit muschel Geschmack und flusskrebs aber kein Erfolg

    14.08.21 15:52 0
  • Unbekannt

    Kämpfe dich erst durch die kleinen mit Futter Handvoll Maden beigemischt (Maden für die kleinen ) dann Wurm oder Mais Wurm kombi du wirst Natürlich jede Menge Beifang haben aber mit der Zeit wirst du wissen wann die Karpfen ihre Bahnen ziehen wo sie Fressen

    15.08.21 00:38 0
  • Werbung
  • Profilbild Goodspeed

    Und schaue immer ,ob sie das Futter auch fressen .
    Also füttere ein Teil dort, wo du es gut erkennen kannst

    15.08.21 08:49 1
  • Profilbild SlinGin

    Danke euch 💪

    15.08.21 11:44 0
  • Profilbild Crazy Carpmaster

    servus. momentan habe ich eher Erfolg mit süßen Geschmäckern und Scopex bei boilies. Frühling ging Mais tigernuss ganz gut. Im Herbst steige ich jetzt um auch monstercrap boilies. anfüttern ist wichtig. Aber ich füttere Max. 2-3 Tage vorher an. platzwahl gut überlegen. Und was gut geht wenns geregnet link Tag danach. Sind aber nur meine persönlichen Erfahrungen. momentan befinden sich die Fische bei uns in allen tiefen.

    24.08.21 19:47 0
  • Profilbild BadCarpsGermany

    Bei mir hat sich in den letzten Jahren die angelei mit Waftern aufgepoppt mit Fakemais und Stiffrig mit Flurocarbon durchgesetzt.

    Ich fische ausschließlich Proteinkugeln, Lieblingsköder ist der Dickenmittel von NatureBaits .
    Füttern tue ich aber immer nen Mix aus süßen und fischigen Kugeln.

    Ich würde mich mehr am Rand halten, wenn du da irgendwo noch Totholz oder abgeknickte Bäume hast ist es perfekt.

    24.08.21 20:03 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler